TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.

Canon Drucker

Die besten Canon Drucker in der Schweiz

Canon Drucker Kaufberater
Dein Kaufberater:
Orya
Orya

Canon Drucker auf einen Blick:

  • Gute Druckqualität: Canon macht keine Abstriche beim Druck. Ob Schwarz/Weiß oder in Farbe - Die Canon FINE Druckköpfe mit Tinte ermöglichen eine Auflösung von bis zu 4.800 dpi.Canon Logo

  • Fortschrittlich: Canon bringt regelmäßig neue Funktionen und Innovationen auf dem Markt. Wegen der gezielt nutzerfreundlichen Preisen kannst du mit einem Canon Drucker stets neueste Technologien nutzen.

  • Leichte Installation: Die Software für den Drucker lässt sich einfach auf Windows oder Mac installieren. 

  • Konnektivität: Fast alle Geräte verfügen über WLAN und Bluetooth, so ist das Drucken und Scannen von verschiedenen Endgeräten sehr einfach. Vom Smartphone oder Tablet kannst auch über eine Canon App (Android oder iOS)Druckaufträge senden.

  • Kompaktes Design: Die schlichten Canon Drucker sind in der Regel nicht nur schick sondern auch praktisch unterzubringen, denn sie sind klein und vor allem niedrig.

Die besten Canon Drucker im Vergleich

Vergleichstabelle
Druckertechnologie: Tintenstrahl
Druckertechnologie: Tintenstrahl
Druckertechnologie: Tintenstrahl
Druckertechnologie: Tintenstrahl
Druckertechnologie: Tintenstrahl
Farbdruck:
Farbdruck:
Farbdruck:
Farbdruck:
Farbdruck:
Druckformat A3:
Druckformat A3:
Druckformat A3:
Druckformat A3:
Druckformat A3:
Druckauflösung: 9.600 x 2.400 dpi
Druckauflösung: 1.200 x 600 dpi
Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
Maximale Druckgeschwindigkeit: 15 Seiten/min
Maximale Druckgeschwindigkeit: 24 Seiten/min
Maximale Druckgeschwindigkeit: 13 Seiten/min
Maximale Druckgeschwindigkeit: 15 Seiten/min
Maximale Druckgeschwindigkeit: 15 Seiten/min
Funktionsumfang:
  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
  • Faxen
Funktionsumfang:
  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
  • Faxen
Funktionsumfang:
  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
Funktionsumfang:
  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
  • Faxen
Funktionsumfang:
  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
Schnittstellen:
  • USB
  • LAN
  • WLAN
  • Apple AirPrint
Schnittstellen:
  • USB
  • WLAN
  • LAN
Schnittstellen:
  • USB
  • WLAN
Schnittstellen:
  • USB
  • WLAN
  • Bluetooth
Schnittstellen:
  • USB
  • WLAN
Duplex:
Duplex:
Duplex:
Duplex:
Duplex:
Automatischer Dokumenteneinzug:
Automatischer Dokumenteneinzug:
Automatischer Dokumenteneinzug:
Automatischer Dokumenteneinzug:
Automatischer Dokumenteneinzug:

Canon Drucker bieten Innovation und Stabilität

Das japanische Unternehmen Canon ist seit den 1930er Jahren bekannt für Kameras und Kamerasysteme. Besonders die Digitalkameras und Spiegelreflexkameras von Canon erfreuen sich großer Beliebtheit. Seit 1970 sind auch Kopierer im Sortiment enthalten. Auch bei Druckern kann Canon mit der Konkurrenz mithalten, da sie mit viel Funktionalität und Lifestyle punkten. So sind alle Geräte WLAN-fähig und können über eine App von Smartphone oder Tablet bedient werden. Canon bietet Drucker mit Tintenstrahl- und Laserdruck an.

Wir haben für dich die verschiedenen Canon Drucker etwas genauer unter die Lupe genommen. Insbesondere die Pixma-Drucker können mit Multifunktion inklusive Fotodruck überzeugen.

Canon Drucker Pixma - Multifunktionsdrucker mit Extras

Die Geräte aus der Pixma-Reihe von Canon bieten Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle für die Nutzung im privaten Bereich.

Pixma Multifunktionsdrucker - Alles, was du brauchst

Der Pixma Multifunktionsdrucker ist ein Tintenstrahldrucker von Canon kannst du nicht nur Dokumente und Fotos ausdrucken, sondern auch scannen und kopieren - manche Modelle verfügen außerdem über ein Fax-Funktion. Das kabellose Drucken kann sowohl von Windows 10 und älteren Versionen als auch von iOS Betriebssystemen wie iPhones oder MacBooks gesteuert werden. Du findest auch Pixma Modelle mit SD-Kartenslot und USB-Port, so kannst du deine Bilder direkt von Spiegelreflexkamera mit Drucker ausdrucken - Kein PC mehr nötig um deine Werke schnell in der Hand halten zu können.

Canon DruckerDie weiteren Vorteile von Canon Pixma Druckern sind:

  • einfaches Touchscreen: Die Bedienung geschieht intuitiv über ein Display mit Touchfunktion mit einem übersichtlichem Menü.

  • Dualer Einzug: Papier kann zum Drucken von vorne oder von Hinten eingezogen werden. So ist auch das gleichzeitige Vorhalten von Foto- und Normalpapier beidseitiges Drucken möglich, auch Duplex-Druck genannt.

  • Kabelloses Drucken: Dieser ermöglicht das Drucken von Fotos von verschiedenen Clouddiensten wie OneDrive, Airprint oder Google Drive, aber auch direkt von sozialen Medien wie Facebook oder Instagram.

  • Viele Funktionen: Neben dem normalen Ausdrucken und Fotodrucken bietet dir der Pixma Drucker spezielle Druck- und Scan-Programme z.B. zum Ausweis-Kopieren.

  • XXL-Patronen: Bei Pixma Druckern sind die nötigen Patronen im Lieferumfang. Für eine extralange Tintenreichweite von bis zu 3.000 Blatt (schwarz) kannst du XL oder XXL-Patronen in den Drucker einsetzen. Bei 5 oder 6 verschiedenen Tintentanks musst du also auch nur die Farbe nachkaufen, welche auch wirklich leer ist.

  • CD-Druck: Mit einigen der Pixma Drucker kannst du jetzt auch geeignete CDs, DVDs und Blu-Rays mit deinem Foto verschönern.

Im Sortiment der Pixma Reihe findest du aber auch sehr einfache und günstige Geräte, die ohne dualen Einzug und ohne Touchscreen auskommen, aber dennoch in bester Qualität deine Dokumente und Fotos ausdrucken.

Auch ein A3-Drucker ist im Pixma Sortiment enthalten.

Fotodruck mit dem Pixma - Randlose Farbbrillanz

Mit einigen Pixma Druckern kannst du gestochen scharfe und randlose Fotos mit einer Auflösung von bis zu 4.800 dpi ausdrucken, wie mit einem Fotodrucker. Die brillanten Farben verdankt der Pixma Drucker den 5 oder 6 einzelne Tintentanks, die einen hochwertigen Fotodruck ermöglichen. Mit dem entsprechendem Fotopapapier können verschiedene Foto-Formate ausgedruckt werden. Einige ermöglichen auch Fotodruck im modernen 13x13 Format.

Für Profis: Spezielle Profi-Fotodrucker der Pixma PRO-Reihe mit A3- oder A2-Format kannst du zum Ausdrucken hochwertiger und professioneller Fotos nutzen. 8, 10 oder 12 Tintentanks, Chroma Optimizer und die Integration verschiedener Bildbearbeitungsprogramme verhelfen deinen Fotos zu gestochen scharfer Farbbrillanz.

ausgedruckte Fotos

Fotos wie beim Profi - Canon Drucker Selphy

Willst du ein Fotoalbum anlegen? Eine Fotowand installieren? Oder verschenkst du einfach gerne Fotos? Mit den Selphy Druckern von Canon überhaupt kein Problem. Sogar unterwegs, denn der Drucker ist sehr kompakt kann über Netzteil oder Akku betrieben werden.

Das jüngste Selphy-Modell CP1300 bedienst du sowohl über Laptop, Smartphone oder Digitalkamera, du kannst ihm aber auch einfach eine SD-Karte
oder USB-Stick als Futter geben. Du setzt einfach das Fotopapier im passenden Format ein und er legt los. Vielfältige Optimierungen in Sachen Farbsättigung oder Glanz lassen sich direkt auf dem Drucker über das praktische aufstellbare Touchdisplay vornehmen. Der Drucker versiegelt das Foto dann mit einer Beschichtung, sodass du das Bild sofort anfassen kannst und es lange seine Farbe erhält.

Besonders praktisch: Du kannst den Selphy Drucker auch per Akku laufen lassen und ihn ganz komfortabel mit zur nächsten Party bringen.

Funktionen für das perfekte Bild

Du kannst viele verschiedene Formate und Optionen für deine Bilder auswählen. Wir haben dir die wichtigsten Funktionen zusammengefasst:

Formate

  • Passfotos: Mehrere gängige Formate möglich
  • Dualer Passfotodruck: Zwei verschiedene Formate auf ein Blatt drucken um Abfall zu reduzieren
  • Standard-Formate
  • Postkartenformat (148 x 100 mm)
  • Kreditkartenformat (86 x 54 mm)
  • Quadratisch (50 x 50 mm)
  • Mini (22 x 17,3 mm)

Layout

  • Collagen: 2, 4, 8 Bilder auf ein Papier
  • Shuffle-Collage: Mehrere Fotos in unterschiedlichen Größen auf einem Papier
  • Bildaufnahme von mehreren Geräten möglich: erstelle eine Collage mit Bildern von bis zu 8 Smartphones
  • Foto-Automaten: 2x6 Fotostreifen

Finish

  • Hochglanz, matt, seidenmatt

Sticker

  • für alle Standard-Formate möglich

Was du alles mit dem Selphy einstellen kannst, erfährst du auch im folgenden Erfahrungsbericht.

Canon Drucker Maxify - Drucken im Homeoffice

Für den professionellen Bereich ist ein zuverlässiger Drucker unabdingbar. Darum hast du die Möglichkeit bei Canon Drucker aus der Maxify-Reihe zu kaufen. Sie sind etwas größer und schwerer als die pfiffigen Pixma-Drucker. Auf den Fotodruck musst du hier leider verzichten. Dennoch haben die Maxifys einiges zu bieten:

  • Drucken, Scannen, Faxen, Kopieren
  • WLAN und Cloud-Konnektivität
  • Print App kompatibel
  • Scan-to-Email-Funktion: Sende das gescannte Dokument direkt per Mail oder hänge es an eine Email dran.
  • bis zu 1.200 (schwarz) bzw. 900 Seiten (Farbe) drucken mit XL-Tinten

Maxify Drucker sind in zwei Größen erhältlich, je nachdem, wie viel du drucken möchtest. Wähle zwischen einer 250 Blatt Papierkassette und einer 500 Blatt Papierkassette.

Schneller Laserdruck mit Canon Drucker Sensys

BürdodruckerMit dem Sensys Drucker bietet Canon für Homeoffice oder kleine Büros einen Laserdrucker. Der Vorteil von Laserdruckern ist zum einen die Schnelligkeit des Druckvorgangs zum anderen können die Druckköpfe eines Laserdruckers nicht eintrocknen. Das bedeutet, dass es dem Gerät und der Druckqualität nicht schadet, wenn er einige Zeit nicht benutzt wird.

Die Laserdrucker von Canon sind, wie auch die Tintenstrahldrucker WLAN-fähig und können kabellos vom Computer, Smartphone oder Tablet bedient werden. Sie bieten eine Schwarzweiß-Druckgeschwindigkeit von 23 Seiten pro Minute, so hast du auch ein langes Dokument schnell in der Hand.

Für einen Canon Sensys Multifunktionslaserdrucker musst du etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür sparst du jedoch beim Toner. Denn der Toner kann häufig bis zu der doppelten Anzahl an Seiten drucken als eine Tintenstrahlpatrone.

Können Canon Drucker im Test überzeugen?

Wenn du dich gerne auf Testergebnisse verlassen willst, haben wir hier Infos für dich, wie die Canon Drucker im Test Stiftung Warentest im August 2017 abgeschnitten haben:

Im Test sind einige Produkte verschiedener Hersteller und unterschiedlicher Funktionsweisen getestet worden. Bei den Tinten­strahl-Multi­funk­tions­druckern schafft es Canon hinter Epson Gerät gleich zweimal auf den zweiten Platz. Mit der Testnote 2,5 (gut) sind ein Maxify und ein Pixma Drucker bewertet worden. Sie überzeugen in Druckqualität und Vielseitigkeit, als Manko werden die Kosten für die Tintenpatronen eingeschätzt. Bei den Farblaserdruckern wird ein Canon Sensy sogar Testsieger. Gelobt werden auch hier die Vielseitigkeit und die Druckqualität.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.