PreisVergleich.ch PreisVergleich.ch

Espressomaschine Test

Testsieger Preis-Tipp
Modell
Preis
1.
Testsieger
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B - - 15 bar
DELONGHI - De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B - - 15 bar
SFr. 364.80
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
microspot.ch
2.
EC 680.M Dedica Espressomaschine (1350 Watt, 15 bar) silber
DELONGHI - EC 680.M Dedica Espressomaschine (1350 Watt, 15 bar) silber
SFr. 176.22 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
3.
La Pavoni Professional-Lusso Espressomaschine (aus Edelstahl)
LA PAVONI - La Pavoni Professional-Lusso Espressomaschine (aus Edelstahl)
SFr. 666.00 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
SFr. 85.43 1
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
5.
ECZ 351.W Scultura weiss
DELONGHI - ECZ 351.W Scultura weiss
SFr. 199.95
Versand: gratis, Lieferzeit: 2 Wochen
e-champ
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
90%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
1039 Bewertungen
Bewertung
84%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
484 Bewertungen
Bewertung
82%
gut
04/2017
Kunden­bewertung
20 Bewertungen
Bewertung
80%
gut
02/2017
Kunden­bewertung
38 Bewertungen
Bewertung
76%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
42 Bewertungen
Leistung
Leistung: 1450 W
Leistung: 1450 W
Leistung: 1000 W
Leistung: 1100 W
Leistung: 1100 W
Pumpendruck
Pumpendruck : 15 bar
Pumpendruck : 15 bar
Pumpendruck : 15 bar
Wassertank
Wassertank : 1,8 l
Wassertank : 1 l
Wassertank : 1,6 l
Wassertank : 1 l
Wassertank : 1,4 l
Milchaufschäumer
Milchaufschäumer:
Milchaufschäumer:
Milchaufschäumer:
Milchaufschäumer:
Milchaufschäumer:
automatische Abschaltung
automatische Abschaltung :
automatische Abschaltung :
automatische Abschaltung :
automatische Abschaltung :
automatische Abschaltung :
Daten werden geladen

Weitere Espressomaschinen

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen

Espressomaschine Kaufberater

1. Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Espressomaschine ist in der Regel eine Siebträgermaschine zur Herstellung von Espresso und Cappuccino. Für Letzteres befindet sich eine Milchaufschäumdüse an dem Gerät. Diese muss jedoch manuell betätigt werden.
  • Besonders wenn Sie es eilig haben, sollte ein Espresso schnell zubereitet sein. Mit etwas Übung und der richtigen Maschine können Sie schnell noch vor der Arbeit das schwarze Glück genießen.
  • Die ideale Espressomaschine für einen einmaligen Kaffeegenuss finden Sie, wenn Sie Ihre Bedürfnisse kennen und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten ausprobiert haben. Die Meinungen unseres Espressomaschine Kunden-Tests helfen Ihnen bei der Entscheidung.

2. Espressomaschine - Der kleine Schwarze für Zwischendurch

Die einen lieben ihn, die anderen können gut auf ihn verzichten - der Espresso. Gerade nach dem Essen ist der kleine, starke, schwarze Kaffee für viele ein Muss. Wer nicht nur im Restaurant oder in der Stadt in den Genuss kommen möchte, sollte über die Anschaffung einer Espressomaschine nachdenken. Diese haben einen Pumpendruck von 9-15 bar. Die Produkte aus unserem Espressomaschine-Vergleich haben durchweg 15 bar mit im Gepäck. Welche Siebträgermaschine sich für Ihre Ansprüche eignet, finden Sie in unserer Espressomaschine Kaufberatung heraus.

3. Für wen eignet sich eine Espressomaschine?

EspressomaschineEine Kaffeemaschine haben viele Zuhause, manche schwören auch auf einen Kaffeevollautomaten, welcher die gängigsten Heißgetränke in einem Gerät vereint. Wenn Sie jedoch ein Espresso-Liebhaber sind, wird Ihnen der 25 ml große Kaffeegenuss aus einem herkömmlichen Vollautomaten vielleicht geschmacklich nicht genügen.
Sie mögen es traditionell? Dann muss es natürlich eine italienische Espressomaschine sein. Mit dieser können Sie verschiedene Einstellungen ausprobieren. Der Mahlgrad lässt sich bei Espressomaschinen mit Mahlwerk oftmals verstellen. Auch die Kaffeeart, die Wassermenge und Brühtemperatur lassen sich auf Sie persönlich abstimmen - etwas Übung vorausgesetzt. Wenn Sie gerne zum Kaffee-Profi werden wollen, legen wir Ihnen einen Barista Kurs ans Herz.

Tipp: Die Espressotasse sollte vor dem Einfüllen des heißen Getränkes immer vorgewärmt werden. Entweder verfügt Ihr Espressomaschine Testsieger über eine Tassenvorwärmfunktion oder Sie können die Tasse selbst kurz mit heißem Wasser anwärmen.

Wie funktioniert eigentlich eine Siebträgermaschine?

EspressobohnenDie gemahlenen Kaffeebohnen werden in einen Siebträger (ein schweres, längliches Handstück mit einem Sieb und einem Ausfluss darunter) gefüllt. Danach wird das fein gemahlene Pulver mit einem Tamper fest gedrückt. Dieser sieht aus wie ein Stempel und ist manchmal auch an der Kaffeemühle angebracht. Der Tamper dient zum Verdichten des Kaffeepulvers und ist daher zur Herstellung des optimalen Espressos unerlässlich. Der Boiler im Inneren der Maschine sollte so beschaffen sein, dass er temperaturbeständig ist. Dies ist nämlich eine Grundvoraussetzung für guten Espresso.
Welcher Espresso Kaffee letztendlich in die Maschine wandert, ist jedoch Geschmackssache. Es gibt sowohl stärkere als auch milde und bekömmliche Sorten. Da heißt es oftmals durchprobieren.
Unter Kolbenkaffeemaschinen versteht man solche, die mit einem automatischen Brühsystem ausgestattet sind. Diese Maschinen funktionieren auch über einen Siebträger.

Hinweis: Kleine Espressokocher gibt es auch für den Herd. Dieser stellt jedoch lediglich einen Mokka her, also einen Espresso ohne Crema. Ist aber auch eine wesentlich günstigere Alternative.

4. Espresso Vollautomat vs. Espresso Kaffeemaschine

Was ist die beste Espressomaschine?

Hierbei handelt es sich um eine Frage, die schwer zu beantworten ist. Denn die Kaufentscheidung hängt von mehreren Faktoren ab.

Typ

Espresso Vollautomat

Espresso Siebträgermaschine

Vorteile

  • teilweise vollautomatische Reinigung
  • für größere Familien geeignet
  • vollautomatische Bedienung
  • günstiger in der Anschaffung
  • Spezialisierung auf Espresso
  • gewisses Feeling bei der Zubereitung
  • auch für einen 1 Personen Haushalt geeignet

Nachteile

  • teurer, bietet dafür aber mehr Auswahlmöglichkeiten für Getränke
  • reinigungsintensiv
  • nicht immer mit Mahlwerk ausgestattet (evtl. Kaffeemühle notwendig)
  • reinigungsintensiv
  • Cappuccino macht mehr Aufwand und Arbeitsschritte nötig

Hier noch einmal die einzelnen Punkte detaillierter ausgeführt:

  • Preis: Bei Vollautomaten liegt dieser in der Regel höher, da damit mehrere Getränke zubereitet werden können und das Ganze, wie der Name schon sagt, vollautomatisch. Siebträgermaschinen kommen da schon deutlich günstiger daher.
  • Reinigung: Auch hier müssen Sie bei den Vollautomaten selten selbst Hand anlegen. Die Reinigung wird von dem Gerät übernommen. Die Ablaufschublade und der Auffangbehälter für der Kaffeepulver müssen jedoch noch manuell geleert werden. Die manuellen Espressomaschinen hingegen brauchen mehr Aufmerksamkeit bei der Reinigung. Die Siebträger sollten am Ende des Tages gut ausgewaschen werden. Auch die Milchschaumdüse bedarf gesonderter Pflege. Beim Komprimieren des Kaffeepulvers kann auch schon mal etwas daneben gehen. Hier sollte immer ein Lappen zur Hand sein.
  • Geschmack: Sowohl der Espresso aus dem Vollautomaten, als auch der Kaffee aus der Siebträgermaschine versprechen exzellenten Geschmack. Die manuelle Maschine hat jedoch den Vorteil des gewissen Feelings bei der Zubereitung.
  • Handling: Beim Vollautomaten passiert alles auf Knopfdruck und Sie müssen sich die Hände nicht schmutzig machen. Das sieht bei den Gegenstücken dazu jedoch ganz anders aus. Für die Herstellung eines Cappuccinos ist mehr Aufwand nötig. Der Milchschaum muss nämlich mit der “Dampflanze” selbst aufgeschäumt werden.  
  • Mahlwerk: Der Vollautomat hat dieses schon direkt mit an Bord. Dasselbe gilt für einige Siebträgermaschinen. Andernfalls müssen Sie jedoch noch ein zusätzliches Mahlwerk kaufen. Dort sollten Sie übrigens nicht sparen. Denn was bringt Ihnen eine teure Espressomaschine, wenn der Kaffee unzureichend gemahlen ist? Sie können selbstverständlich auch bereits gemahlenes Kaffeepulver kaufen oder dieses mit einer Kaffeemühle selber mahlen.

Fazit

Espresso Sowohl ein Vollautomat als auch eine Siebträgermaschine erfüllen in den meisten Fällen die hohen Ansprüche ihrer Käufer. Beide sind aber sehr pflegeintensiv und müssen täglich gereinigt werden, um eine reibungslose und hygienische Nutzung zu gewährleisten. Die Investition in einen Vollautomaten lohnt sich jedoch eher für etwas größere Familien. Eine Espressomaschine als Siebträger reicht hingegen auch schon für eine Person.
Auch Kapselmaschinen bereiten mit einem hohen Pumpendruck schnell einen Espresso zu, ob dieser jedoch geschmacklich mit dem einer speziellen Espressomaschine mit Bohnenkaffee mithalten kann, ist selbstverständlich Geschmackssache.

Hersteller von Espressomaschinen

Gute Espressomaschinen gibt es z.B. von Quickmill. Die Modellreihe Bezzera zeichnet sich durch seine klassische Siebträger-Technik aus. Die Espresso Bohnen können in einer separaten elektrischen Espressomühle auf den gewünschten Mahlgrad geschrumpft werden. Profi Espressomaschinen bestehen aus Edelstahl. Dieses Material lässt die Maschinen besonders edel aussehen und erleichtert die Pflege. Bei der DeLonghi ECOV handelt es sich um eine traditionelle Espressomaschine. Der Wassertank ist abnehmbar und die Maschine verfügt über eine Abschaltautomatik. Mit 900 W und 15 bar Pumpendruck kommt dieser Espressoautomat sehr souverän daher.

Reinigung Ihrer Espressomaschine

Wenn der Espressoautomat über eine Milchaufschäumdüse verfügt, ist eine Reinigung nach jeder Nutzung vorzunehmen. Das verhindert eine Verkeimung des Systems. Dazu sollte die Düse abgewischt und mit heißem Dampf durchgespült werden. Die Entkalkung Ihrer Espressomaschine ist meist zum Glück erst ab einer Tassenanzahl von ca. 2500 notwendig. Dies variiert jedoch auch von Maschine zu Maschine. Vollautomaten haben oft eine Entkalkungsanzeige, Siebträgermaschinen leider nicht immer. Sowohl den Vorgang der Reinigung, als auch der Entkalkung ist von der Maschine abhängig. Daher entnehmen Sie bitte die Vorgehensweise der Bedienungsanleitung.

Espressomaschinen bei Stiftung Warentest

Auch die Stiftung Warentest hat sich der Thematik angenommen und im November 2016 einen Espressomaschine Test mit 44 Produkten durchgeführt. Darunter sowohl Vollautomaten als auch Siebträgermaschinen. Wie der perfekte Espresso und Cappuccino aussehen und vor allem schmecken muss, erfahren Sie in dem Espressomaschine Test. Schauen Sie doch einmal rein!

Wenn Sie sich bereits in eine Espressomaschine verliebt haben, dann Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Andernfalls haben wir hier eine Produktvorstellung von der Rancilio Silvia Espressomaschine für Sie:

5. Fazit & Empfehlung der Redaktion

Als Fazit unserer Redaktion empfehlen wir für Fortgeschrittene und Profis im Bereich Espressomaschinen den De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B - - 15 bar von DELONGHI. Diesen gibt es bei microspot.ch schon für SFr. 364.80.

De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B - - 15 bar
• Kaffee-Vollautomat • Bohnenbehälter 200g • Pumpendruck 15 bar • Kaffeeauslauf 85-142mm • Manuelle Cappuccino-Aufschäumdüse • Masse...
microspot.ch
SFr. 364.80
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: sofort
zum Angebot

Einsteiger und Kunden mit niedrigerem Budget greifen zum DELONGHI - Espressomaschine EC156 schwarz. Amazon.de bietet diesen Artikel für SFr. 85.43 an.

Espressomaschine EC156 schwarz
DeLonghi EC156.B Espressomaschine
Amazon.de
SFr. 85.43 1
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: sofort
zum Angebot

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

102 Bewertungen