TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.

Miele Waschmaschinen

Die besten Miele Waschmaschinen in der Schweiz

Miele Waschmaschine Kaufberater
Dein Kaufberater:
Anna Lena
Anna Lena

Miele Waschmaschine - Eine Maschine mit Zukunft

Miele ist ein renommiertes deutsches Unternehmen, welches schon seit 1911 Waschmaschinen mit Elektromotoren in höchster Qualität herstellt. Das Gütersloher Unternehmen hat dabei über die Jahre verschiedene Technologien entwickelt und sich somit auf dem Waschmaschinenmarkt einen Namen gemacht. Was eine Miele Waschmaschine so besonders macht, wollen wir dir hier erklären.

Die besten Miele Waschmaschinen im Vergleich

Vergleichstabelle
Vorteile:
  • gute Spül- und Schleuderleistung
  • Mengenautomatik
  • Comfort-Lift
  • Schontrommel
  • leise
Vorteile:
  • sehr gute Waschleistung
  • Mengenautomatik
  • einfache Handhabung
  • leise
Vorteile:
  • gute Wasch- und Schleuderleistung
  • Mengenautomatik
  • CapDosing: Kapselsystem für Waschmittel und Weichspüler
  • einfache Bedienung
  • sehr leise
Vorteile:
  • Dosierautomatik
  • Mengenautomatik
  • Twin-Dos: integriertes Waschmittel-System
  • CapDosing: Kapselsystem für Waschmittel und Weichspüler
Vorteile:
  • App-Steuerung
  • Dosierautomatik
  • Mengenautomatik
  • Twin-Dos: integriertes Waschmittel-System
  • Fleckensystem
  • CapDosing: Kapselsystem für Waschmittel und Weichspüler
Nachteile:
  • wäscht nur mittelmäßig
Nachteile:
  • hoher Wasserverbrauch
Nachteile:
  • spült nur mittelmäßig
Nachteile:
  • keine Nachlegefunktion
Nachteile:
  • gewöhnungsbedürftige Menüführung
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A++
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+++
Schleuderdrehzahl: 1200 UpM
Schleuderdrehzahl: 1400 UpM
Schleuderdrehzahl: 1400 UpM
Schleuderdrehzahl: 1600 UpM
Schleuderdrehzahl: 1600 UpM
Jährlicher Stromverbrauch: 150 kWh
Jährlicher Stromverbrauch: 179 kWh
Jährlicher Stromverbrauch: 175 kWh
Jährlicher Stromverbrauch: 130 kWh
Jährlicher Stromverbrauch: 130 kWh
Jährlicher Wasserverbrauch: 8.800 l
Jährlicher Wasserverbrauch: 9.800 l
Jährlicher Wasserverbrauch: 10.340 l
Jährlicher Wasserverbrauch: 11.000 l
Jährlicher Wasserverbrauch: 11.000 l
Füllmenge: 6 kg
Füllmenge: 7 kg
Füllmenge: 7 kg
Füllmenge: 9 kg
Füllmenge: 9 kg

Beste Qualität für überzeugende Waschergebnisse

Mann steckt Wäsche in WaschmaschineDie verbaute Mengenautomatik sorgt dafür, dass die Beladungsmenge erkannt und sowohl die Menge des Wassers, als auch die des Waschmittels an diesen Wert angepasst werden. Eine emaillierte Front ermöglicht eine einfache Reinigung und macht die Waschmaschine resistent gegen Säure, Kratzer, Korrosion und Lauge. Um den hohen Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden, führt die Firma Dauertests durch. Laut diesen Miele Waschmaschinen-Tests erreichen die Geräte eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren.

Wenn dir deine Wäsche am Herzen liegt und du lange Freude daran haben möchtest, solltest du auf eine Schontrommel achten. Diese wird seit 2001 in den Geräten von Miele verbaut und ist patentiert. Die wabenförmige Struktur dieser Wäschetrommel ist besonders schonend und verhindert ein Ziehen von Fäden und das Bilden von Knötchen. International einsetzbar sind die Miele Waschmaschinen durch ihre Sprachflexibilität. Deine Wunschsprache ist über das Display auswählbar. Auch was die Füllmenge der Maschinen betrifft hast du freie Wahl, ob es eine Miele Waschmaschine mit 7 kg, 8 kg oder 9 kg sein soll. Du kannst aus einer Vielzahl an Waschprogrammen und individuell anpassbaren Schleuderdrehzahlen aussuchen. Wie lange der Waschvorgang dauert, ist über die Restzeitanzeige ablesbar.

Du möchtest einen Beitrag zum Umweltschutz leisten? Dann ist bestimmt eine gute Energieeffizienzklasse für dich von Bedeutung. Mit den Geräten von Miele erhältst du besonders sparsame Waschmaschinen. Alle Miele Waschmaschinen besitzen die Energieeffizienzklasse A+++. Je nach Modell können diese noch einmal bis zu 40% mehr Energie einsparen als Modelle der Energieklasse A+++.

Miele Waschmaschine mit WLAN - WiFiConn@ct

Über die App Miele@mobile kannst du die Waschmaschine mit deinem WLAN verbinden. Du bekommst dort zum Beispiel eine Benachrichtigung, wenn der Füllstand der TwinDos-Kapseln zur Neige geht. In der App kannst du dann direkt eine Bestellung der neuen Kapseln auslösen. Zudem wird dir der Gerätestatus immer aktuell in der App angezeigt, damit du jederzeit auf dem neusten Stand bist. Doch nicht nur das, auch das Programm kannst du von unterwegs aus wählen und starten.

Hier siehst du, wie du deine Waschmaschine mit dem Smartphone oder Tablet verbinden kannst:

Was hat eine Miele Waschmaschine alles zu bieten?

Miele WaschmaschineWaschen einfach gemacht mit den Waschmittel Systemen von Miele. Egal ob Kapseln oder Flüssigwaschmittel, hiermit sparst du Waschmittel und die Arbeit wird dir erleichtert. Feedback über deinen Verbrauch und sparsamer Umgang mit Ressourcen wird bei Miele groß geschrieben. Dafür stehen dir PowerWash 2.0, die Mengenautomatik und das EcoFeedback zur Verfügung.

  • TwinDos: Mit dem automatischen Flüssigwaschmittel System ist kein manuelles Einfüllen von Waschmittel mehr nötig. Die 2-Phasen Flüssigkeit wird in Kartuschen geliefert und in die Maschine eingesetzt. Zum richtigen Zeitpunkt pumpt die Maschine dann die benötigte Menge in die Trommel. Das hilft dir bis zu 30% Waschmittel zu sparen.

  • CapDosing: Für spezielle Waschgänge bietet sich hingegen die Kapseltechnologie von Miele an. Dabei wird die Kapsel vor dem Start des Waschgangs in das Weichspülerfach eingesetzt und während des Betriebs automatisch entleert. Du hast die Wahl zwischen sechs Spezialwaschmitteln (für Sportkleidung, Daunen, Outdoorkleidung, Wolle, Seide oder imprägnierte Kleidung) und drei Weichspülern ( Aqua, Nature und Cocoon). So bekommt deine Kleidung immer die perfekte Behandlung.

  • PowerWash 2.0: Geräte mit dieser Funktion waschen bis zu 40% sparsamer. Die Programmlaufzeiten sind vergleichsweise niedrig und das QuickPowerWash Programm liefert dir sogar schon nach etwa einer Stunde strahlend saubere Wäsche. Durch die Spin&Spay Technologie wird der Wasserstand gering gehalten und somit Energie für das Aufheizen des Wassers eingespart.

  • EcoFeedback: Damit du einen Einblick in deinen aktuellen Strom- und Wasserverbrauch bekommst, liefert dir deine Waschmaschine mit EcoFeedback bei jedem Waschgang den Verbrauch deiner Maschine. Somit kommen keine unerwarteten Kosten auf dich zu. Die Prognose wird vor dem Waschgang berechnet und die tatsächlichen Werte siehst du nach Beendigung des Programms.

  • Mengenautomatik: Alle Miele Waschmaschinen verfügen über eine Mengenautomatik, die den Wasser- und Stromverbrauch an die Beladungsmenge anpasst.

Welche Serien bieten dir die Miele Waschmaschinen?

Dir stehen drei Serien zur Auswahl. Diese sind mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Doch nicht alle Modelle einer Miele Waschmaschinen W1 Serie verfügen über die gleiche Ausstattung. Die Miele Waschmaschinen W1 Classic bieten dir z.B. meist nur ein Basispaket. Teilweise gibt es deutliche Unterschiede innerhalb der Serien, die sich nur über das Datenblatt des jeweiligen Modells ablesen lassen. Hier sind ein paar wichtige Ausstattungen im Überblick:

Serie

W1 Classic

W1 WhiteEdition

W1 ChromeEdition

Mengenautomatik

Ja

Ja

Ja

EcoFeedback

Nein

Ja

Ja

Automatische Waschmitteldosierung

Nein

Ja (fast alle)

Ja (fast alle)

Eine Trommelbeleuchtung und einen ProgrammManager bringen jedoch nur wenige Waschmaschinen mit. Für Miele Kunden, die sich für eine Waschmaschine oder einen Miele Wäschetrockner mit TwinDos entscheiden, gibt der Hersteller ein halbes Jahr kostenloses Waschmittel dazu.

Mitgedacht: Die Firma Miele hat sich mit dem Modell WDD130 WPS GuideLine etwas Besonderes einfallen lassen. Diese Waschmaschine verfügt über eine Bedienfolie die auch eine Nutzung für Sehbehinderte ermöglicht. Zudem wurden mehrere akustische Signale verbaut und eine Audio-Gebrauchsanweisung bereitgestellt.

Um Blinden Menschen auch eine problemlose Bedienung der Haushaltsgeräte zu ermöglichen, hat Miele die erste Waschmaschine für Blinde und Sehbehinderte entworfen. Diese wird hier kurz präsentiert: 

Eine runde Sache - Miele Waschtrockner mit Top-Ausstattung

Noch vergleichsweise neu auf dem Markt sind Waschtrockner. Diese Kombigeräte bieten bei Miele fast alle WiFi. Kleiner Nachteil: Die maximale Trockenmenge ist mit 4 kg bei diesen Modellen sehr gering. Die gewaschene Wäsche muss also je nach Beladung in zwei Trockengänge aufgeteilt werden. Dafür ist die Programmauswahl aber besonders üppig und die verbauten Features beeindrucken ebenfalls.

Wie schneiden Miele Waschmaschinen bei Stiftung Warentest ab?

Im letzten Waschmaschinen Test der Stiftung Warentest vom September 2017 erzielte die Miele WDB030 WPS Eco den zweiten Platz. 2016 bekam das Modell WMF111 WPS eine Bewertung von 1,6. Der Toplader Miele W 668 F WPM punktete im selben Jahr mit 2,1. Auch in den vorherigen Jahren überzeugte jeweils ein Miele Modell auf den vorderen Plätzen.

Welches Waschprogramm soll ich wählen?

WaschprogrammeFür jede Situation und so gut wie jedes Material gibt es bei modernen Waschmaschinen das richtige Programm. Eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten stehen dir auch bei einer Miele Waschmaschine zur Verfügung. Doch nicht jede Waschmaschine hat auch alle Programme an Bord. Ein Wolle (Handwäsche) und ein Outdoor Programm findest du aber bei allen Geräten. Auch Seide und Sportbekleidung vermögen die meisten Miele Waschautomaten zu bewältigen. Der Einzelteilemix ist hingegen nur bei einigen wenigen Geräten zu finden.

Hier haben wir einige Spezialwaschprogramme für dich aufgelistet:

  • Neue Textilien: Diese werden besonders schonend behandelt.
  • Imprägnieren: Durch thermische Fixierung wird weiterhin eine wasserabweisende Eigenschaft deiner Funktionsbekleidung gewährleistet.
  • Wolle: Schützt das empfindliche Material vor dem Einlaufen und Verfilzen.
  • Express 20: Eignet sich besonders für geringe Mengen und leichte Verschmutzungen.
  • Automatic Plus: Hier kannst du Baumwolle und pflegeleichte Wäsche miteinander kombinieren.
  • Einzelteilemix: Wenn deine Wäsche nicht für eine Maschine mit einer Sorte oder Farbe reicht, ist dies die ideale Lösung. Hier kannst du deine Einzelteile (verschiedenes Material und Farben) in einem Waschgang wieder strahlend rein bekommen. So sparst du Wasser, Strom und Waschmittel und deine Wäsche wird trotzdem sauber.

Nur das Beste für deine Wäsche - Wäscheschonung auf höchstem Niveau

Schonender Umgang mit deiner Wäsche sowohl während des Waschgangs als auch danach ermöglichen die Fleckenoption, die Schontrommel und SteamCare. Durch individuelle Programmeinstellungen und eine Beleuchtung der Trommel wird dir das Wäsche waschen angenehmer gestaltet.

  • SteamCare: Das Programm Dampfglätten ermöglicht es dir, dass deine Kleidung deutlich faltenfreier oder sogar ganz knitterfrei aus der Waschmaschine kommt. Damit sparst du auf jeden Fall wertvolle Zeit, die du nicht am Bügelbrett verbringen musst. Mit “FinishDampf” werden bereits gewaschene Textilien noch zusätzlich mit Dampf behandelt.

  • Schontrommel: Dank der verbauten Schontrommel wird das Thema Wäscheschonung bei Miele besonders groß geschrieben. Dadurch, dass auf Löcher in der Trommel verzichtet wurde, kann sich auch kein BH-Bügel in der Laugenpumpe verfangen.

  • Fleckenoption: Mit der einzigartigen Fleckenoption erhältst du die Möglichkeit bis zu drei Fleckenarten gleichzeitig zu entfernen. 23 Fleckenarten kann deine Miele Waschmaschine nachhaltig bekämpfen. Dabei muss die passende Programmoption lediglich ausgewählt werden, woraufhin im Display Arbeitsanweisungen erscheinen.

  • ProgrammManager: Über den Knopf ProgrammManager lassen sich individuelle Einstellungen zu beispielsweise kurzen oder leisen Waschgängen machen.

  • Trommelbeleuchtung: Wieso nur im Kühlschrank Licht haben? In der Waschmaschine ist es auch durchaus sinnvoll den Überblick zu behalten, damit nichts vergessen wird. Eine Miele Waschmaschine mit Trommelbeleuchtung hat also durchaus ihre Vorteile.

Achte also darauf, dass deine neue Miele Waschmaschine all deine Wunschfunktionen enthält. Zur Info: CapDosing und eine Schontrommel findest du bei allen Waschmaschinen.

Miele Waschmaschine als Toplader oder Frontlader?

Wenn du dich für eine Miele Waschmaschine als Toplader interessierst, solltest du auf die Comfort-Lift Funktion achten. Mittels Knopfdruck öffnet sich der Deckel der Waschmaschine von selbst - kein mühseliges Anheben mehr! Toplader sind ja bekanntermaßen platzsparend und eignen sich besonders für kleine Wohnungen. Ein Gerät mit Fahrrahmen verfügt über ausfahrbare Rollen und kann bei Nichtbenutzung in eine kleine Nische geschoben werden. Nach Ende des Waschgangs positioniert sich die Einfüllöffnung, dank patentierter Trommelpositionierung so, dass du direkten Zugriff auf deine frisch gewaschene Wäsche hast. Miele bietet dir eine geringe Auswahl an Topladern, in der Regel reicht diese aber aus. Auf zusätzliche Ausstattungen wie TwinDos, CapDosing usw. musst du hier jedoch leider verzichten. Die maximale Beladungsmenge liegt bei diesen Modellen bei 6 kg.

Die Frontlader Bauart hat die gewohnten Vor- und Nachteile. Unterbaufähige Waschmaschinen findest du hingegen leider nur vereinzelt. Die Beladung erfolgt zwar über die Vorderseite, dafür bieten sie aber auch ein größeres Füllvolumen als die schmalen Toplader. Auch die Ausstattung ist vielfältiger und das nicht unbedingt zu einem höheren Preis. Mehr zum Thema Frontlader und Toplader erfährst du in unserer Waschmaschinen Kaufberatung.

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

27 Bewertungen