In-Ear Kopfhörer

In-Ear Kopfhörer Test 2021 - Die besten Geräte im Vergleich

Die besten In-Ear Kopfhörer in der Schweiz

von Fabian Krudewig
zuletzt aktualisiert: 13.10.2021
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion

Alle In-Ear Kopfhörer (1 - 40 von 1235)

sortieren nach
Sortierung
Filter 1

In-Ear Kopfhörer Kaufberatung
Von:
Fabian
Fabian

In-Ear Kopfhörer Test - Mobil und flexibel Musik genießen

Apple In-Ear Kopfhörer mit True WirelessOb auf dem Weg zur Arbeit, in Bus und Bahn oder beim Sport, dank Musik-Streaming-Diensten hast du deine Lieblingsmusik immer am Start. Damit jedoch nicht der ganze Bus an deiner Musik teilnehmen muss, solltest du Kopfhörer tragen. Hier hast du die Qual der Wahl. Dürfen es große Over-Ear Kopfhörer, On-Ear Kopfhörer oder kleine und flexible In-Ear Kopfhörer sein. Alle Modelle bieten ihre Vor- und Nachteile. 

In unserer Kaufberatung erfährst du alles Wissenswerte und was du beim Kauf der mobilen In-Ear Kopfhörer beachten solltest.

  • Bluetooth oder Kabel: In-Ear Kopfhörer gibt es sowohl mit Kabel als auch mit (True)Wireless Bluetooth Funktion. Die bluetoothfähigen Kopfhörer erfreuen sich großer Beliebtheit und sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Du kannst sie mit deinem Smartphone, Tablet oder Laptop verbinden.

  • Komfortable Passform: Vor deiner endgültigen Entscheidung solltest du einige Modelle testen, um die ideale Passform für dich zu bestimmen. Ohren- oder Nackenbügel bieten dir zusätzlichen Halt. Austauschbare Silikonstöpsel gibt es in verschiedenen Größen. Ear Buds haben eine ergonomische Form und werden in die Ohrmuscheln geklemmt.

  • Tonqualität: Egal, ob mit oder ohne Kabel, Bluetoothfähige In-Ear Kopfhörern stehen klanglich in nichts nach. Außerdem sorgen die kleinen Stecker sogar für einen tieferen Bass, wenn der Gehörgang richtig abgedichtet ist. Größere Kopfhörer sind klanglich also per se nicht gleich besser. Einige der kleinen Stöpsel verfügen über eine Noise-Cancelling-Funktion, so werden Umgebungsgeräusche minimiert.

In-Ear Kopfhörer Bestenliste 2021

Begeisternde Pros
Wireless In-Ear-Kopfhörer AirPods Pro Weiss
APPLE - Wireless In-Ear-Kopfhörer AirPods Pro Weiss
CHF 219.00
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
primeo-energie.ch
Mit Sprachassistenz
True Wireless In-Ear-Kopfhörer WF-1000XM4B Schwarz
SONY - True Wireless In-Ear-Kopfhörer WF-1000XM4B Schwarz
CHF 279.00
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
brack.ch
Apples Klassiker
AirPods 2nd Gen. Stereo Bluetooth Kopfhörer Headset (MV7N2ZM/A) - Weiss
APPLE - AirPods 2nd Gen. Stereo Bluetooth Kopfhörer Headset (MV7N2ZM/A) - Weiss
CHF 139.90
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
apfelkiste.ch
Echter Hingucker
MDR-EX650APT - Kopfhörer (In-ear, Gold)
SONY - MDR-EX650APT - Kopfhörer (In-ear, Gold)
CHF 59.95
Versand: kostenlos Lieferzeit: nicht lieferbar
mediamarkt.ch
Beste Geräuschunterdrückung
WF-1000XM3B Schwarz
SONY - WF-1000XM3B Schwarz
CHF 112.00
Versand: CHF 10.60 Lieferzeit: sofort lieferbar
Highdefinition.ch
Unser Fazit
5.5
gut
Unser Fazit
5.4
gut
Unser Fazit
5.4
gut
Unser Fazit
5.4
gut
Unser Fazit
5.3
gut
Vorteile:
  • Effektive Geräuschunterdrückung Das ANC der AirPods Pro ermöglicht dir Ruhe, Fokus und Konzentration ohne Eigenrauschen, wenn du sie brauchst
  • Hervorragende Passform Die AirPods Pro sitzen zuverlässig im Ohr und wackeln auch bei schnellen Bewegungen kaum
  • Toller Klang Ein ausgewogenes Klangbild paart sich mit dynamischen Bässen für jede Musikrichtung
Vorteile:
  • Langer Musikgenuss Mit 9 Stunden Laufzeit kannst du deine Musik lange hören
  • Effektive Geräuschunterdrückung Das ANC blendet zuverlässig Umgebungsgeräusche aus
  • Smarte Gesprächserkennung Hält Musik automatisch an, wenn du ein Telefonat annimmst oder sprichst
Vorteile:
  • Für Apple-Geräte Optimale Funktion und Kommunikation mit Apple-Geräten
  • Hochwertige Verarbeitung Robuster Kunststoff und sehr solider Verschlussmechanismus sorgen für Stabilität
  • True Wireless-Design Kabellos und auch einzeln nutzbar
Vorteile:
  • Hoher Tragekomfort Leicht und viele Ersatzohr-Stücke mit dabei
  • Gute Soundqualität Durchdachtes und abgestimmtes Klangbild
  • Hochwertige Verarbeitung Stabile Materialien sorgen für eine lange Haltbarkeit
Vorteile:
  • Hochwertige Verarbeitung Die Kopfhörer sind besonders langlebig
  • Starker Sound Das Gesamtbild ist detailliert und macht Freude für Musikfreunde
  • Sehr gutes Noise-Cancelling Die Geräuschunterdrückung ist gut gelungen
Nachteile:
  • Abstriche bei Android Unter Android fehlen einige praktische Funktionen
  • Nur Weiß Andere Farbvarianten neben dem empfindlichen Weiß gibt es leider nicht
Nachteile:
  • Ungeeignet beim Sport Der Tragekomfort lässt bei Bewegung nach
Nachteile:
  • Hoher Preis Im Vergleich zu gleichwertigen Produkten teurer
  • Abstriche bei Android Funktionen bei Android User:innen stark eingeschränkt
Nachteile:
  • Basslastig Klangbild auf Bass optimiert
Nachteile:
  • Großes Ladecase Das Case ist etwas zu groß für die Hosentasche
Fazit:

Die AirPods Pro sind Apples Glanzstück, wenn es um aktive Geräuschunterdrückung und einen tollen Klang geht. Nutzt du sie mit einem Android-Handy, musst du ein paar Abstriche machen. Mit einem iPhone, Mac oder iPad sind sie eine hochwertige Alternative zu den normalen AirPods, die durch das ANC das gewisse Extra an Ruhe bzw. Fokus liefern.

Fazit:

Sonys WF-1000XM4 True Wireless Noise Cancelling-Kopfhörer überzeugen sowohl im Klang als auch bei der Geräuschunterdrückung. Leider ist der Tragekomfort bei Bewegungen etwas eingeschränkt. Eine robuste Verarbeitung und eine gute Akkuleistung machen die kleinen In-Ear Kopfhörer zu einer klaren Kaufempfehlung.

Fazit:

Auch in der zweiten Generation machen die AirPods von Apple eine gute Figur. Die True Wireless Kopfhörer sind leicht und stören beim Tragen praktisch überhaupt nicht. Als iOS-Nutzer:in fügen sich die Kopfhörer nahtlos in das Ökosystem ein und können problemlos mit deinen anderen Apple-Geräten verknüpft werden. Vorsicht jedoch: Besitzer:innen von Android-Smartphones müssen eine eingeschränkte Funktionalität in Kauf nehmen.

Fazit:

Diese In-Ear Kopfhörer von Sony zeichnen ein hoher Tragekomfort und eine gute Audioqualität aus. Sie sind zudem angenehm günstig und eignen sich als guter Einstieg. Dank des Messinggehäuses sind sie robust. Leider ist der Sound mitunter etwas basslastig. Sie eignen sich eher für eine ruhige Busfahrt. Beim Sport oder wenn du dich viel bewegst können sie schon einmal verrutschen.

Fazit:

Die WF-1000XM3 von Sony sind vergleichsweise teuer, sind dafür aber sehr hochwertig verarbeitet. Dadurch sind sie angenehm robust und bleiben dir lange erhalten. Der Sound ist schlichtweg stark. Durch das herrausragende Noise-Cancelling kannst du diesen zudem ungestört genießen. Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit genießt du dank der vollkommene Kabellosigkeit.

Samsung Galaxy Buds Live - Die ergonomischen Ear Buds

Samsung Galaxy Buds Die Samsung Galaxy Buds Live bestechen nicht nur durch ihr stylishes Design in edlen Farben. Sie haben auch klanglich ordentlich was auf dem Kasten. Die Ear Buds passen sich ergonomisch deinem Ohr an und gewährleisten langen Tragekomfort. Wir hatten die Galaxy Buds Live in der Hand und verraten dir, warum wir die In-Ear Kopfhörer empfehlen.

  • Hoher Tragekomfort: Die leichten “Bohnen” schmiegen sich an deine Ohrmuscheln an. Sie liegen komfortabel im Ohr, sitzen aber dennoch fest, sodass sie beim Sport oder im Liegen nicht rausfallen.

  • Satter Klang: Die 12 mm Lautsprecher mit Basskanal bringen dir deine Lieblingsmusik auf die Ohren. Die drei eingebauten Mikrofone garantieren eine klare Stimmwiedergabe für Telefonate.

  • Unkomplizierte Bedienung: Per Bluetooth lassen sich die Galaxy Buds Live leicht mit deinem Smartphone koppeln. An den Kopfhörern selbst kannst du per Touch Musiktitel weiterschalten oder Pausieren sowie Anrufe annehmen. Du kannst selbst bestimmen, ob du Lautstärke, Geräuschunterdrückung oder Sprachassistenz per Fingerdruck auf der Bohne regulieren möchtest. 

Samsung galaxy Ear Buds mit Smartphone AppDas stört uns an den Samsung Galaxy Buds Live

Die nur leichte Noise-Cancelling Funktion unterbindet nicht alle störenden Außengeräusche. Da die In-Ear Kopfhörer nur auf dem Gehörgang liegen und ihn nicht vollständig schließen. Vor allem bei Stimmen und Gesprächen wird dies in unserem Test deutlich.

Unser Fazit zu den Samsung Galaxy Buds Live

Überzeugen können die Samsung Galaxy Buds Live mit einem guten Sound und einer leichten Bedienung. Per App lassen sich individuelle Einstellungen vornehmen. Durch die sanfte Noise-Cancelling Funktion werden nicht alle Umgebungsgeräusche gefiltert, was jedoch im Straßenverkehr gar nicht schlecht ist.

Auch die Akkuleistung macht einen guten Eindruck, so kommen die Ear Buds in unserem Test bis zu 10 Stunden ohne Ladung aus. Das Samsung Buds Ladecase passt problemlos in jede Tasche und ist somit dein idealer Reisebegleiter.

Anker Soundcore Life P2 - Top ausgestattet und nicht teuer

Anker Soundcore Life P2 ProduktbildEs muss nicht immer die bekannte Marke sein. Die Soundcore Life P2 von Anker sind eine echte und überzeugende Alternative zu Samsung, Bose, Sennheiser und Co. Sie bieten alles, was ein moderner In-Ear-Kopfhörer braucht und etwas mehr.

  • Geräuschunterdrückung: In dieser Preisklasse unüblich ist das Noise-Cancelling. Dies funktioniert mit jeweils zwei Mikrofonen auf jedem Kopfhörer und verrichtet zufällig seine Dienste, wenn monotone und niedrigfrequente Geräusche aufkommen.

  • Wasserdicht: Eines vorweg: Baden, Duschen oder gar Tauchen ist mit den Life P2 nicht empfohlen. Dennoch brauchst du dir bei Regen, am Strand, im Schwimmbad und beim schweißtreibenden Sport keine Gedanken zu machen, dass sie durch Wasser oder Schweiß kaputtgehen können.

  • Überzeugender Sound: Natürlich sind die P2 nicht mit High-End-Kopfhörer zu vergleichen, doch überzeugen sie im Alltag durch ihren ausgewogenen Klang, der auf die neutrale Wiedergabe von jeglicher Musik optimiert ist. Durch den hohen Tragekomfort macht auch das längere Lauschen deiner Lieblingsmusik Freude

  • Schnellladefunktion: Die Soundcore Life P2 haben grundsätzlich einen guten Akku, der dir im Idealfall 10 Stunden Musik beschert. Nach nur 10 Minuten Laden sind die P2 dann auch schon wieder einsatzbereit für mehrere Stunden.

Das stört uns an den Anker Soundcore Life P2

Leider gibt es keine Möglichkeit die Lautstärke an den Kopfhörern selbst zu regeln. Dafür sind zwei Tasten zu wenig.
Die Mikrofone sind dürftig. Anker bewirbt stark die tolle Sprachqualität, in der Praxis ist sie aber genauso dünn und blechern wie bei der Konkurrenz im selben oder günstigeren Preissegment.

Unser Fazit zu den Anker Soundcore Life P2

Ankers große Pluspunkte bei den Soundcore Life P2 sind die PX7-Wasserschutzklasse und das ordentliche Noise-Cancelling, welche in diesem Preissegment einzigartig sind. Die Geräuschunterdrückung filtert dabei die Außengeräusche gut heraus.

Mit derart gut geschützten Kopfhörern lebt es sich gleich etwas sorgloser. Zwar entpuppt sich die tolle Mikrofonqualität als reines Marketinggewäsch, dafür überzeugt der Sound samt Tragekomfort. Für einen besseren Preis wirst du kaum wasserdichte In-Ear Kopfhörer finden.

Worauf muss ich beim Kauf von In-Ear Kopfhörern achten?

Sportlerin mit In-Ear KopfhörernUm dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir hier ein paar zentrale Aspekte zusammengetragen, um deine perfekten In-Ear Kopfhörer zu finden.

  • Klangqualität: Das wohl wichtigste Kriterium beim Kauf deiner neuen In-Ear Kopfhörern ist ein ordentliches Klangerlebnis. Musikliebhaber:innen sollten darauf achten, dass die Kopfhörer einen satten und tiefen Bass haben sowie klare Höhen. Das garantiert dir exzellenten Musikgenuss.

  • Akkulaufzeit: Entscheidest du dich für Kabellose Kopfhörer, solltest du auch auf die Akkuleistung achten. Durchschnittlich beläuft sich die Laufzeit auf 3 bis 4 Stunden. Einige Modelle schaffen aber mehr und können dir bis zu 10 Stunden Musikgenuss ohne Aufladen schenken. Damit du möglichst bald deine Musik wieder im Ohr hast, ist eine Schnellladefunktion zu empfehlen. 

  • Tragekomfort: Jedes Ohr ist unterschiedlich. Um deinen perfekten In-Ear Kopfhörer zu finden, solltest du verschiedene Modelle testen und dir überlegen in welchen Situationen du die Kopfhörer trägst. Behindern dich Kabel beim Sport, solltest du auf Bluetooth setzen. Benötigst du zudem noch einen sicheren Halt, können Bügelkopfhörer die richtige Wahl für dich sein.

  • Material und Gewicht: Damit deine neuen In-Ear Kopfhörer ein langes Leben führen, solltest du auf eine gute Wertigkeit des Materials achten. Robuster Kunststoff und Aluminium halten länger als dünnes Plastik.
    • Entscheidend ist auch das Gewicht. Verfügt der Kopfhörer über eine Steuerung oder ein Mikrofon wiegen die kleinen Stöpsel eher etwas mehr. Ein maximal Gewicht von 30 Gramm sollten sie aber nicht überschreiten.

  • Reichweite: Entscheidest du dich für In-Ear Kopfhörer mit Kabel, legen diese natürlich die Reichweite zu deinem Smartphone fest. Bei Bluetooth Kopfhörern ist die Reichweite entsprechend höher. Dabei kann der Wert je nach Modell von 5 bis 15 Metern variieren. Für eine stabile Verbindung und einen hervorragenden Klang bedenke, dass dein Körper Bluetooth-Signale blockiert. Einige Modelle stottern schon im Sitzen, wenn sich dein Smartphone in der Hosentasche befindet.

Die perfekte Passform für deine In-Ear Kopfhörer

In-Ear Kopfhörer mit LadecaseIn-Ear Kopfhörer sitzen im Gegensatz zu Over-Ear oder On-Ear Kopfhörern im Ohr. Die kleinen Stöpsel sind im Vergleich zu den großen Kopfhörern leichter und kompakter. In-Ear Kopfhörer stehen in Sachen Klang jedoch nicht hinten an. Auch beweisen True Wireless Modelle, dass die Klangqualität nicht schlechter ist, als bei Kopfhörern mit Kabel. 

Durch den Sitz im Gehörgang muss die Lautstärke nicht so hochgestellt werden. Auch eine Noise-Cancelling-Funktion ist bei vielen Modellen dabei. So bist du von Umgebungsgeräuschen abgeschirmt. 

Für zusätzlichen Halt in deinem Ohr gibt es In-Ear Kopfhörer mit Ohrbügeln. Diese verfügen über einen Bügel, den du dir hinter dein Ohr klemmst. Diese Variante sorgt etwa beim Sport für zusätzlichen Halt. Achte hier besonders auf die Passform. Druckstellen am Ohr sollten unbedingt vermieden werden. 

Eine weitere Variante sind In-Ear Kopfhörer mit Nackenbügel. Bei vielen Modellen kannst du hier flexible wählen, ob die Stöpsel miteinander verbunden sind oder getrennt. Ein Vorteil dieser Variante ist, dass die Kopfhörer in der Ohrmuschel mit Nackenbügel nicht verrutschen. Bügelkopfhörer eignen sich daher gut zum Joggen.  

Ear Buds sind ergonomische In-Ear Kopfhörer, welche in die Ohren gesetzt werden. Sie haben keine Noise-Cancelling-Funktion und eignen sich daher für den Straßenverkehr. Für den Sport empfehlen sich diese Modelle nicht, da sie weniger fest in der Ohrmuschel sitzen.

Wichtig: Für Sportler:innen empfiehlt es sich wasserdichte In-Ear Kopfhörer zu kaufen. Einige Modelle schützen nicht nur vor Schweiß, sondern können auch beim Schwimmen getragen werden. Hierbei solltest du auf eine ausreichende Schutzklasse achten.

Nie wieder Kabelsalat dank In-Ear Bluetooth Kopfhörer

Wer kennt es nicht, wenn sich die Kabel deiner In-Ear Kopfhörer mal wieder in der Tasche verknotet haben und du sie auseinander fummeln musst. Abhilfe schaffen True Wireless Bluetooth In-Ear Kopfhörer. Diese werden ganz einfach in einem kompakten Case verstaut und passen in jede Tasche. In der folgenden Tabelle haben wir dir Vor- und Nachteile von In-Ear Kopfhörern mit Kabel und Bluetooth In-Ear Kopfhörern festgehalten. 

Modell

Vorteile 

Nachteile 

In-Ear Kopfhörer mit Kabel

  • Endloser Musikgenuss ohne Akkuverlust
  • Stabile Verbindung zum Endgerät
  • Kabelsalat
  • Behinderungen durch die Kabel, etwa beim Sport
  • Kabelbrüche

In-Ear Kopfhörer mit Bluetooth Funktion 

  • Praktisches Verstauen in einem Ladecase
  • Nie wieder Kabelsalat
  • Flexible Reichweite zu deinem Smartphone
  • Nicht auf einen Stecker angewiesen
  • Sind die Kopfhörer und das Case alle brauchen sie neuen Strom 
  • Empfangsstörungen
  • Teurer als Kopfhörer mit Kabel
  • Benötigen zwingend Bluetooth

Der Unterschied zwischen Wireless Bluetooth und True Wireless In-Ear Kopfhörern

Es gibt zwei Arten von In-Ear Kopfhörern ohne Kabel: Wireless Bluetooth Kopfhörer und True Wireless Kopfhörer. Hier verraten wir dir die Unterschiede:

  • Wireless Bluetooth In-Ear-Kopfhörer: Diese Variante ist nicht gänzlich ohne Kabel. Beispielsweise sind In-Ear Kopfhörer mit Nackenbügel ein Vertreter dieser Variation. Die Ohrstöpsel sind also miteinander Verbunden. Eine Kabelverbindung zum Endgerät besteht allerdings nicht.
    Modelle mit diesem Feature sind eher im unteren Preissegment anzufinden. Sie verfügen über eine niedrigere Klangqualität, auch ein Kabelbruch ist möglich. Dennoch enthalten kannst du Lautstärke und Musikwiedergabe am Kopfhörer steuern.

  • True Wireless Bluetooth In-Ear-Kopfhörer: Modelle dieser Variante sind in der Regel im mittleren und höherem Preissegment anzufinden. Jedoch bieten immer mehr Marken Modelle zu günstigen Preisen an, wie das chinesische Unternehmen Xiaomi. Die Ohrstöpsel sind nicht mit einem Kabel verbunden und die Klangqualität ist wesentlich besser. Die True Wireless Kopfhörer werden in einem Case aufgeladen. Für langen Musikgenuss solltest du auf eine hohe Akkuleistung achten.

Auf welche In-Ear Kopfhörer kann ich setzen?

Zu den Top-Marken auf dem Markt gehören:

  • Sennheiser: Diese Modelle garantieren natürlichen Klang, ohne zu viel Bässe. Hier findest du besonders viele In-Ear-Kopfhörer mit Lautstärkereglern. Und auch In-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling gehören zum Produktsortiment des Herstellers.

  • Sony: Für 50 Euro bekommst du hier Einsteiger-In-Ears, die sämtliche Tonnuancen übertragen und eine einzigartige Soundqualität mitbringen.

  • Bose: Damit du deine geliebten Kopfhörer auch nicht verlierst, kommen die Bose In-Ear Kopfhörer alle mit kleinen Haltebügeln daher. Diese Bluetooth-In-Ear Kopfhörer eignen sich besonders gut beim Sport.

  • Weitere Marken: Auch In-Ear Kopfhörer von Apple, JBL oder Taotronics sind gefragt.

Wie viel kosten In-Ear Kopfhörer?

Die einfachsten Modelle bekommst du bereits für kleines Geld. In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro haben meist eine geringe Klangqualität und müssen oft per Kabel an dein Smartphone oder Tablet gekoppelt werden. 

Bereits im mittleren Preissegment bekommst du True Wireless Bluetooth Kopfhörer, welche über eine weit bessere Wertigkeit verfügen, eine lange Akkulaufzeit haben und auch mit einigen Features glänzen. Namhafte Marken wie Sony, Samsung, Apple oder JBL sind im mittleren und hohen Preissektor zu finden. 

Sind In-Ear Kopfhörer schädlich?

True Wireless In-Ear Kopfhörer mit Laptop verbundenBei richtiger Anwendung nicht! Der Mensch sollte auf Dauer keinem Lärm mit 85 dB oder mehr ausgesetzt sein, alles andere ist gehörschädigend. Gerade weil die In-Ear Kopfhörer im Gehörgang sitzen, dürfen diese nicht zu laut eingestellt werden.

Doch nicht nur die Lautstärke, auch die Dauer des Hörgenusses spielt eine Rolle. Deshalb darfst du immer mal wieder eine Pause einlegen, um deinen Ohren keine Dauerbeschallung zuzumuten. Im schlimmsten Fall kann dieser dauerhafte Stress für deine Ohren nämlich zu einer vorübergehenden Schwerhörigkeit führen - Achte also auf die Signale deines Körpers.

Muss ich meine Ohren beim Tragen von In-Ear Kopfhörern öfter reinigen?

Das Tragen von In-Ears fördert die Produktion von Ohrenschmalz, dabei ist auf eine regelmäßige Reinigung der Ohren zu achten, damit dieses durch Hereindrücken der Kopfhörer nicht weiter in den Gehörgang geschoben wird und sich so ein Pfropfen bildet. Bei der Reinigung solltest du aber unbedingt auf das Einführen von Wattestäbchen in den Gehörgang verzichten, da dies das Problem noch verschlimmert und das Innere der Ohren verletzten kann.

Schonend und natürlich reinigst du deine Ohren mit einem warmen Dampfbad. Dazu einfach das Ohr über eine Tasse mit warmen, dampfenden Wasser halten. Das Wasser kann mit etwas Salz oder sanften ätherischen Ölen vermischt werden. Der Wasserdampf weicht den Ohrenschmalz auf und erleichtert den Ohren ihren selbstständigen Reinigungsprozess. 

Im Notfall kannst du deine Ohren auch ausspülen. Im Idealfall gehst du dafür zu aber einem Arzt, da Gehörgang und vor allem Trommelfell bei solchen Eingriffen geschädigt werden können.

Wie kann ich meine In-Ear Kopfhörer reinigen?

Wenn du deine In-Ears regelmäßig trägst, kennst du dieses Problem vielleicht: Schnell werden die Ohrstöpsel schmutzig und es sammelt sich Ohrenschmalz in den Rändern an. Nicht gerade hygienisch und appetitlich. Du kannst deine In-Ear Kopfhörer am einfachsten reinigen, indem du die Silikonstöpsel abziehst und unter fließendem Wasser reinigst.

Bei hartnäckigen Verschmutzungen lohnt es sich auch Spülmittel oder Seife zur Hilfe nehmen. Für schwer zu erreichende Stellen empfehlen wir einen Zahnstocher oder ein Wattestäbchen. Die Teile, welche Elektronik beinhalten, sollten hingegen nur trocken gereinigt werden. Wenn sich Schmutz am Gitter der Ohrhörer festgesetzt hat, kannst du es mit einem kalten Föhn oder Klebeband versuchen. Auch reinpusten kann helfen.

In-Ear Kopfhörer Testsieger der Stiftung Warentest

Kabel vs. Bluetooth In-Ear KopfhörerDie Stiftung Warentest hat Anfang des Jahres 2021 kabellose Kopfhörer getestet. Neben On- und Over-Ear Kopfhörern wurden auch die kleinen In-Ear Kopfhörer unter die Lupe genommen. Eins zeigt sich gleich von vornherein: In-Ear Kopfhörer stehen den größeren Kopfhörern in nichts nach

Getestet wurden folgende Kategorien: Ton, Tragekomfort und Handhabung, Bluetooth, Störeinflüsse und Haltbarkeit. Gute Bewertungen erhielten Modelle aus dem mittleren und höheren Preissegment. Hier die zwei Testsieger:

  • Am Ende geht JBL siegreich aus der Masse hervor. Die Reflect Flow punkten im Test durch ihr schlankes Design, True Wireless und eine insgesamt gute Audioqualität. Obwohl sie nicht über aktives Noise-Cancelling (ANC) verfügen, hast du mit ihnen auch im Alltagslärm immer deine Ruhe. Sie erhalten die Testnote 1,7.

  • Den Verfolger auf dem zweiten Platz stellt Plantronics mit seinen Backbeat Pro 5100 Kopfhörern ebenfalls mit einer Testnote von 1,7. Mit exzellentem Tragekomfort, sehr guter Abschirmung von Geräuschen und guter Audioqualität verfügen sie über ähnliche Stärken wie der Testsieger und sind diesem damit haarscharf auf den Fersen.

Wie hat dir diese Kaufberatung gefallen?

19 Bewertungen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.