Kontaktgrills

Kontaktgrill Test: Die 32 besten Kontaktgrills 2023

Die besten Kontaktgrills in der Schweiz

von Fabian Krudewig
zuletzt aktualisiert: 27.01.2023
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion
Schließen

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Daher geben wir stets unser Bestes und achten bei allen unseren Angeboten auf höchste Qualität.

Zu diesem Zweck haben wir seit 2018 ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingeführt und vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO9001 zertifizieren lassen. Der TÜV kontrolliert seitdem jährlich, ob unser Qualitätsmanagement den strengen Ansprüchen der Norm entspricht.

Alle Kontaktgrills (1 - 32 von 159)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter

Kontaktgrill Kaufberatung
von: Fabian Krudewig
aktualisiert am: 27.01.2023
Fabian Krudewig

Kontaktgrills auf einen Blick - Das musst du wissen!

Knusprig gebräunte SandwichesKnuspriges Brot, saftiges Fleisch und schmackhafte Röstaromen gibt es nicht nur an sommerlichen Grillabenden. Mit einem Kontaktgrill kannst du Paninis, Sandwiches, Burger, Steaks oder sogar Waffeln schnell und einfach zubereiten. So holst du dir nicht nur ein wahres Multitalent, sondern auch im Winter echtes Grill-Feeling zu dir nach Hause. Auf ein paar Dinge solltest du bei einem Kontaktgrill aber besonders achten:

  • Unkomplizierte Reinigung: Beim Grillen von schmackhaften Steaks und Käse-Sandwiches bleiben auf der Grillfläche Angebranntes und Fettreste zurück. Mit einem guten Kontaktgrill ist das aber kein Problem! Achte auf eine Antihaftbeschichtung und spülmaschinenfeste Wechselplatten, damit die Reinigung so angenehm wie möglich ist.

  • Schnelle Küche: Im Gegensatz zu einem normalen Elektrogrill wird beim Kontaktgrill von zwei Seiten gleichzeitig gegrillt. Dadurch sind Steaks, Burger und Co. besonders schnell gar - perfekt für schnelle Mahlzeiten. Einige Grills schalten sich mithilfe von Grillprogrammen oder einer Zeitschaltuhr automatisch aus und du hast Zeit für andere Dinge. Auch eine Überwachung mittels App bieten einige Kontaktgrills an. 

  • Ein Gerät für alles: Ein Kontaktgrill eignet sich perfekt für Fleisch, Fisch, Gemüse und Sandwiches. Mit entsprechenden Garprogrammen und auswechselbaren Grillplatten kannst du aber auch belgische Waffeln zubereiten. Mit einer glatten Heizplatte stehen dir noch mehr Möglichkeiten offen - hier sind auch Spiegelei oder Pfannkuchen denkbar. Der kleine Grill ist einfach ein echtes Multitalent, einige Geräte lassen sich vollständig aufgeklappt sogar als Tischgrill nutzen. Kontaktgriller mit Fettauffangschale sind übrigens auch für gesunde und fettarme Kost bestens geeignet.

  • Sichere und einfache Bedienung: Das Gehäuse und die Griffe des Kontaktgrills sollten gut isoliert sein und immer schön kühl bleiben, damit du dich nicht verbrennst. Eine schlechte Isolierung lässt außerdem zu viel Wärme entweichen und verbraucht enorm viel Strom. Auch ein stabiles Scharnier ist wichtig, achte außerdem auf eine automatische Abschaltfunktion oder Zeitschaltuhr.

Kontaktgrill Bestenliste 2023

Extra smart
OptiGrill Smart GC730D, Kontaktgrill
Tefal - OptiGrill Smart GC730D, Kontaktgrill
CHF 171.90
Versand: CHF 15.00 Lieferzeit: sofort lieferbar
alternate.ch
Temperatur-Sensor
Profi Plus Perfection - Kontaktgrill (Edelstahl/Schwarz)
WMF - Profi Plus Perfection - Kontaktgrill (Edelstahl/Schwarz)
CHF 209.70
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
mediamarkt.ch
Der Edle
LONO 2in1 Kontaktgrill
WMF - LONO 2in1 Kontaktgrill
CHF 143.00
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
nettoshop.ch
Große Grillplatte
Multifunktionskontaktgrill, 2000 Watt
Domo - Multifunktionskontaktgrill, 2000 Watt
CHF 68.90
Versand: CHF 8.90 Lieferzeit: sofort lieferbar
westfalia-versand.ch
Ein Gerät für alles
Kontaktgrill GC 3060 - 3in1
Tefal - Kontaktgrill GC 3060 - 3in1
CHF 102.80
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
PCHC.ch
Unser Fazit
5.6
sehr gut
Unser Fazit
5.5
gut
Unser Fazit
5.4
gut
Unser Fazit
5.2
gut
Unser Fazit
5.2
gut
Vorteile:
  • Mit smarter App-Steuerung Die App kann zum Verfolgen der Grillleistung und für neue Rezepte genutzt werden
  • 6 Grillprogramme Neben Programmen für Steaks und Co. gibt es auch eine Auftaufunktion
Vorteile:
  • Intelligenter Grill Die Temperatur passt sich dem Grillgut an
  • Automatikprogramme 7 Garprogramme machen die Bedienung einfach
  • Touch-Display So ist die Bedienung ein Kinderspiel
Vorteile:
  • Simple Bedienung Aufbau und auch die Handhabung sind intuitiv
  • Leichte Reinigung Der Kontaktgrill ist schnell wieder sauber
  • Perfektes Grillgut Kontakt- und Flachgrill macht es möglich
Vorteile:
  • Sehr große Grillplatten Viel Platz für viel Grillgut
  • Schnelles Vorheizen Die Platten sind schnell im Einsatz
  • Hohe Temperaturen Die Temperaturen sind sehr hoch für tolle Ergebnisse
Vorteile:
  • Perfekt für jeden Anlass Hier bekommst du Flächengrill und einen hochwertigen Kontaktgrill in einem
  • Simple Reinigung Abnehmbare Grillplatten und eine Fettauffangschale machen die Reinigung so leicht wie möglich
Nachteile:
  • App-exklusive Funktionen Einige Funktionen funktionieren nur mit der App zufriedenstellend
Nachteile:
  • Schweres Gerät Mit gut 7 Kilo ist der Kontaktgrill recht schwer
Nachteile:
  • Sehr heiße Oberfläche Auf der zugeklappten Oberfläche wird es bis zu 95 Grad heiß
Nachteile:
  • Platten nicht abnehmbar Die Platten lassen sich leider nicht für die Reinigung abnehmen
Nachteile:
  • Etwas sperrig Obwohl man den Grill vertikal lagern kann, benötigt er etwas mehr Stauraum
Fazit:

Neben einer automatischen Temperaturanpassung bietet dir der Tefal GC730D Kontaktgrill eine App. So kannst du Garzeiten überwachen und auch neue Rezepte ausprobieren.

Fazit:

Mit hochwertiger Verarbeitung und einem festen Stand kann der WMF Profi Plus Kontaktgrill Perfection punkten. Dank der 7 Programme wird dein Grillgut perfekt zubereitet.

Fazit:

Kontaktgrill und Tischgrill in einem Gerät, der WMF LONO Kontaktgrill bietet dir genau das. Eine leichte Bedienung per Drehknopf machen dir das Leben leicht. Achte aber auf deine Hände, die Oberseite wird es sehr heiß.

Fazit:

Extra Große Grillplatten bekommst du beim Domo DO9225G Kontaktgrill. Zudem kommt der Grill auf sehr hohe Temperaturen für das richtige Grill Erlebniss.

Fazit:

Ein Allrounder in der Küche ist der 3-in-1 Kontaktgrill GC3060 von Tefal. Er überzeugt in der Handhabung und grillt Fleisch, Gemüse und Fisch gleichmäßig.

Welcher Kontaktgrill ist der beste? - Das sind unsere Empfehlungen

Das Angebot an Kontaktgrills ist riesig. Obwohl die Geräte sich sehr ähneln, gibt es dennoch einige Unterschiede vor allem beim Funktionsumfang und der Leistung. Diese beiden absoluten Top Geräte für Steak-Liebhaber:innen und Vielgriller:innen können wir dir empfehlen.

GASTROBACK Design BBQ Advanced Smart - Smarter Grillspaß

Der Design BBQ Advanced Smart von GASTROBACK sicherte sich im Test des ETM Testmagazins den Testsieg. Dank der gleichmäßigen und starken Hitze gelingen Steak und Co. hervorragend und einem leckeren Essen steht nichts mehr im Weg. 

  • Vielfältiger Funktionsumfang: Gleich 6 Automatikprogramme erleichtern dir die Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse oder Käse enorm. Trotz der vielen Programme und Funktionen gelingt die Handhabung dazu sehr einfach und intuitiv

  • Hochwertige Verarbeitung: Der recht große Kontaktgrill bietet viel Platz für Grillgut und ist dank seiner qualitativen Verarbeitung sehr wertig. Ein sicherer Stand verhindert Verletzungsgefahren. Außerdem sehr praktisch: die Grillplatten kannst du einfach nach dem Grillen in die Spülmaschine stecken. 

  • Smarter Grill: Im Kontaktgrill Test des ETM Testmagazins erreichte der Grill eine Temperatur von 240°C, dabei bleibt die Temperatur konstant. Das verspricht tolle Grillergebnisse und keine verbrannte Kruste. Praktischerweise passt der Kontaktgrill die Grilldauer an die Größe des Grillguts an. Die obere und untere Grillplatte können seperat eingestellt werden, sodass du noch mehr Möglichkeiten zum Grillen hast. 
Darum empfehlen wir den GASTROBACK Design BBQ Advanced Smart

Der Kontaktgrill von GASTROBACK ist ein rundum gelungener Grill. Schnelle Aufheizzeit, konstante Temperatur, simple Bedienung und tolle Grillergebnisse machen das Gerät zu einem unersetzbaren Küchengerät. 

Tefal Optigrill GC702D - Perfekt gegarte Steaks vom Grill

Der Tefal Optigrill GC702D besticht mit seiner punktgenauen Garfähigkeit und praktischen Automatikprogrammen. So zauberst du im Handumdrehen perfekte Steaks für jeden Geschmack. Aber auch mit seiner hochwertigen Verarbeitung und den vielen zusätzlichen Funktionen kann der Optigrill von Tefal punkten:

  • Durchdachte Bauweise: Der Tefal Optigrill sieht nicht nur robust und edel aus, hier wurde auch auf Funktionalität geachtet. Im Test von ETM wurden insbesondere die rutschfesten Gummifüße und die gleichmäßige Wärmeverteilung gelobt. Dank der 22x20 cm großen Grillfläche hast du ausreichend Platz für Fleisch und Gemüse gleichzeitig.

  • Das perfekte Steak: Die Automatikprogramme “rare”, “medium” und “well done” erledigen ihre Aufgabe erstklassig. Damit das gelingt, kommt bei dem Tefal Optigrill ein Sensor zum Einsatz, der die Dicke des Fleisches erkennt und so die Temperatur und Garzeit anpasst. Zusätzlich bekommst du ein hochwertiges Kochbuch mit spannenden Rezeptideen für den Kontaktgrill.

  • Simple Reinigung: Durch die leichte Neigung der Grillfläche läuft das überschüssige Fett beim Optigrill besonders gut ab und landet in der dafür vorgesehenen Auffangschale. Das ist nicht nur die sauberste Lösung, sondern perfekt für eine fettarme Ernährung. Die antihaftbeschichteten Grillplatten sind abnehmbar und spülmaschinengeeignet. So kannst du dir langes Schrubben und Einweichen sparen.
Tefal Optigrill GC702D - Die Nachteile

Der Tefal Optigrill GC702 hat zwar abnehmbare Platten, allerdings keine Wechselplatten für Waffeln, Pfannkuchen oder Spiegelei. Außerdem kann er nicht zu einem Flächengrill aufgeklappt werden. Der Kontaktgrill richtet sich vor allem an Steak- und Panini-Liebhaber, denen eine Grillplatte genügt.

Darum empfehlen wir den Tefal Optigrill702D

Der Tefal Kontaktgrill bietet durch seine vielen nützlichen Funktionen eine einfache Bedienung, eine hochwertige Verarbeitung und eine durchdachte Bauform zu einem angemessenen Preis. Insbesondere für Steak-Fans, denen der perfekte Garpunkt sonst Probleme bereitet, ist Tefals Kontaktgrill wie geschaffen.

Ein Gerät für alles - Was kann ein Kontaktgrill?

Grillkäse und Zwiebeln auf einem ElektrogrillMit nur einer Funktion gibt sich dieses clevere Küchengerät nicht geschlagen. Das kannst du alles mit einem Kontaktgrill machen:

  • Auftauen: Kein langes Auftauen mehr! Einfach kurz auf den Kontaktgrill legen und schon sind die Lebensmittel bereit zur Weiterverarbeitung. Viele Grills bieten dazu sogar eine spezielle Auftaufunktion.

  • Garen von verschiedenen Gemüsesorten: schonend und schnell bekommst du dein Gemüse verzehrfertig auf den Teller geliefert.

  • Braten: Egal ob Fisch, Fleisch, Eier oder Hühnchen - alles kannst du auf einem Kontaktgrill punktgenau servieren.

  • Überbacken: Toast Hawaii, Pizza, Lahmacun - kein Problem mit einem höhenverstellbaren Kontaktgrill. Einfach den Deckel dementsprechend fixieren und schon kann der Backvorgang losgehen.

  • Grillen: So gut wie alles kann man grillen - rohes Fleisch, Gemüse, Hamburger, Sandwiches oder was immer dir beliebt. Mit dem Kontaktgrill hast du das richtige Gerät für diese Aufgabe. Mit den passenden Grillprogrammen gelingen dir die verschiedenen Lebensmittel einfach und schnell -  ganz ohne lästige Rauchentwicklung.

Hinweis: Es gibt auch Kombigeräte mit herausnehmbaren Platten, so hast du auch gleich einen Sandwichmaker oder ein belgisches Waffeleisen zur Verfügung. 

Finde die perfekten Kontaktgrill Rezepte für dich 

Deiner Experimentierfreude und Kreativität sind mit einem Kontaktgrill keine Grenzen gesetzt. Bei einigen Modellen gehört ein passendes Rezeptbuch sogar zum Lieferumfang. Überrasche doch einfach mal deine Lieben mit einem ausgefallenen Gericht.

Neben einem extra beigefügten Rezeptbuch oder einiger Seiten in der Bedienungsanleitung, bieten dir einige Kontaktgrills eine App mit Rezepten und anderen Funktionen. So kannst du einfach auf deinem Smartphone neue Rezepte entdecken hast aber auch den Garprozess und die Temperatur im Blick. So eine App bietet dir unter anderem Tefal mit seinen OptiGrill. 

Lust auf was Neues? Neben Gemüse schmeckt auch gegrilltes Obst. Damit das Grillobst aber nicht zu viel Flüssigkeit beim Grillen verliert, hilft das Einwickeln in Alufolie.

Inbetriebnahme und Reinigung von Kontaktgrills 

Die Inbetriebnahme gestaltet sich besonders einfach. Ruck-zuck ist der Grill aufgebaut und angeschlossen. Kein Feuer machen, wie bei einem Holzkohlegrill, und warten bis genügend Glut vorhanden ist und vor allem keine Rauchentwicklung.

Ist dein Kontaktgrill erst einmal ausgepackt, solltest du die abnehmbaren Teile zunächst einmal mit Spülmittel von eventuellen Produktionsrückständen befreien. Anschließend kann es direkt losgehen. Stecker in die Steckdose und kurz warten bis die Aufheizkontrollleuchte ausgeht. Schon ist dein Gerät einsatzbereit. Die Grillflächen sollten mit etwas flüssiger Butter oder Öl eingepinselt werden. Nach dem Gebrauch müssen die Platten erst abkühlen, um sie danach mit Küchenrolle von Fett und dem gröbsten Schmutz zu befreien. Anschließend sind alle abnehmbaren Teile mit Schwamm und Spülmittel zu reinigen oder in die Spülmaschine zu stecken.

Leistung, Temperaturregelung und Extras: Was macht einen guten Kontaktgrill aus?

Sandwiches Noch Fragen zu Temperatur, Leistung oder Grillplatten? Was einen guten und pflegeleichten Kontaktgrill ausmacht haben wir abschließend noch einmal zusammengefasst.

  • Eine Temperatur von bis zu 300°C ist für optimale Grillergebnisse empfehlenswert. Andernfalls wird das Fleisch weniger zart und saftig. Mehrere Temperaturstufen sowie eine Warmhalte- und Auftaufunktion sind von Vorteil. Eine flexible Temperaturregelung ist für die richtige Funktionsweise deines Kontaktgrills unerlässlich. Am besten ist es, wenn sich die Grilltemperatur von beiden Platten getrennt einstellen lässt. So kannst du auf der einen Seite empfindliches Grillgut und auf der anderen Seite Fleisch garen. Zudem kann eine nicht benötigte Platte abgeschaltet werden.

  • Leistung: Ungefähr 2000 Watt sollte das Gerät deiner Wahl mitbringen. Vor allem, wenn er als Elektro-Tischgrill und nicht nur zum Überbacken fungieren soll.

  • Eine Auffangschale bzw. der Tropfbehälter ist die Endhaltestelle für überschüssiges Fett, welches aus dem gebräunten Grillgut heraustropft.

  • Heizplatten: Wenn diese herausnehmbar sind, erleichtert dies die anschließende Reinigung. Höhenverstellbare Platten bieten eine zudem eine praktische Überbackfunktion. Je mehr Stufen es gibt, desto besser. 

  • Ein Kombigerät mit Wechselplatten ermöglicht noch mehr Anwendungsvielfalt. Wenn neben den typischen geriffelten auch glatte Platten mitgeliefert werden, kannst du  auch Grillergebnisse ohne Streifen erzielen. Wenn du einen Kontaktgrill mit glatten Platten besitzt, lassen sich darauf auch Eier, Gemüse, Fisch oder Süßspeisen zubereiten.

Kontaktgrill FAQ - Die wichtigesten Fragen und Antworten

Wie viel Watt sollte ein Kontaktgrill haben? 

Die meisten Kontakgrills haben eine Leistung von 1500 bis 2000 Watt. Für gelungene Grillergebnisse solltest du dich an diesem Werten orientieren.Kontaktgrill über 2000 Watt eignen sich besonders für dicke Lebensmittel, wie Steak, Frikadellen oder noch größeres Grillgut. 

Was kosten ein Kontaktgrill?

Einen Kontaktgrill gebkommst du schon für einen schmalen Taler von unter 50 Euro. Diese sind in ihren Funktionen jedeoch sehr eingeschränkt und können meist nur mit einem simplen Drehknopf eingestellt werden. Suchst du mehr Funktionen, zum Beispiel verschiedene Einstellungen der Temperatur, Automatikprogramme oder spülmaschinenfeste Grillplatten, bietet der preisliche Rahmen von 50 bis 150 Euro alles was du brauchst. Kontaktgrills über 100 Euro bieten dir noch umfangreichere Funktionen wie Signaltöne, Optische Signale, Sensor-Techniken oder auch eigene Apps.

Wie hat dir diese Kaufberatung gefallen?

107 Bewertungen

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen