PreisVergleich.ch PreisVergleich.ch

Eierkocher Test

Testsieger
Modell
Preis
1.
Testsieger
Edelstahl Eierkocher mit Warmhaltefunktion "Sevencook" | Kipp-Funktionsschalter mit Indikationsleuchte | einstellbarer Härtegrad | Abschrecken von 1-7 Eiern | rostfreier, gebürsteter Edelstahl | BPA-Frei: Gesünder Leben mit Arendo
ARENDO - Edelstahl Eierkocher mit Warmhaltefunktion "Sevencook" | Kipp-Funktionsschalter mit Indikationsleuchte | einstellbarer Härtegrad | Abschrecken von 1-7 Eiern | rostfreier, gebürsteter Edelstahl | BPA-Frei: Gesünder Leben mit Arendo
SFr. 19.34 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
2.
Stylo 14048-56 - Eierkocher - 365 W
RUSSELL HOBBS - Stylo 14048-56 - Eierkocher - 365 W
SFr. 48.25
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
microspot.ch
3.
Eierkocher EK 3051 - Weiss
SEVERIN - Eierkocher EK 3051 - Weiss
SFr. 31.10
Versand: SFr. 11.00, Lieferzeit: sofort
PCHC.ch
4.
F 230 70 Ovomat Super Eierkocher weiss
KRUPS - F 230 70 Ovomat Super Eierkocher weiss
SFr. 47.21 1
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
5.
Eierkocher Stelio 25% auf alle WMF CE Elektro Geräte
WMF - Eierkocher Stelio 25% auf alle WMF CE Elektro Geräte
SFr. 38.15
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
microspot.ch
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
90%
gut
04/2017
Kunden­bewertung
62 Bewertungen
Bewertung
86%
gut
04/2017
Kunden­bewertung
984 Bewertungen
Bewertung
86%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
402 Bewertungen
Bewertung
84%
gut
04/2017
Kunden­bewertung
235 Bewertungen
Bewertung
82%
gut
04/2017
Kunden­bewertung
190 Bewertungen
Anzahl der Eier
Anzahl der Eier : 7
Anzahl der Eier : 7
Anzahl der Eier : 6
Anzahl der Eier : 7
Anzahl der Eier : 7
Leistung
Leistung: 400 W
Leistung: 365 W
Leistung: 400 W
Leistung: 400 W
Leistung: 380 W
akustischer Signalton
akustischer Signalton:
akustischer Signalton:
akustischer Signalton:
akustischer Signalton:
akustischer Signalton:
Eigenschaften
Eigenschaften :
  • Warmhaltefunktion
  • Überhitzungsschutz
  • mit Messbecher und Eierstecher
Eigenschaften :
  • mit Messbecher
  • automatische Abschaltung
Eigenschaften :
  • Messbecher mit Eierstecher
  • automatische Abschaltung
  • Überhitzungsschutz
Eigenschaften :
  • Warmhaltefunktion
  • mit Eierhalter
Eigenschaften :
  • mit Fortkochstufe
  • mit Messbecher
  • Überhitzungsschutz
Daten werden geladen

Eierkocher Kaufberater

1. Das Wichtigste in Kürze

  • Unter einem Eierkocher (Englisch “egg cooker”) versteht man ein Elektrogerät mit dessen Hilfe sich energiesparend Eier kochen lassen. Bis zu 7 Eier finden in dem Haushaltsgerät Platz. Genauer gesagt werden die Eier gedampft und nicht gekocht. Weshalb mitunter auch von einem Mini-Dampfgarer die Rede ist.
  • Ein akustischer Signalton zeigt das Kochende an. Danach können die Eier ruhig noch in dem Gerät verweilen. Diese verfügen nämlich größtenteils über eine Warmhaltefunktion.
  • Das Kochen eines Eies mittels Eierkocher erfordert etwas Übung. Es braucht ein paar Anläufe, bis Sie den perfekten Garpunkt für Ihr Ei gefunden haben. Ein Timer und der Drehregler sind Ihnen zwar dabei behilflich, dennoch kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen.

2. Eierkocher bekannter Marken

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen

3. Eierkocher  - Das perfekte Ei zum Frühstück

Es ist Wochenende und Sie wollen es sich bei einem ausgedehnten Frühstück einmal richtig gut gehen lassen. Neben Orangensaft, einem gut gefüllten Frühstückstisch und allerlei Backwaren darf eins nicht fehlen: Das Frühstücksei. Für viele ist es essentieller Teil eines gemütlichen Starts in den Tag. Doch bevor das Ei in dem Eierbecher oder auf dem Teller landet, muss es zunächst einmal gekocht werden. Wem das Kochen in einem Kochtopf zu mühselig ist, der lässt den Eierkocher für sich arbeiten. Alles Wissenswerte zum Thema erfahren Sie in unserer Eierkocher Kaufberatung.

4. Was ist ein Eierkocher und wer hat ihn überhaupt erfunden?

EierkocherBei einem Eierkocher handelt es sich um ein Elektrogerät, in das die rohen Eier gestellt werden. Eine Heizschale dient dabei als Form für die Eier. Dann wird der Deckel geschlossen und das Gerät an den Strom angeschlossen. Nun brauchen Sie nur noch den Schalter umzulegen und schon werden die Eier gekocht bzw. gedämpft. Dabei finden in dem Kocher bis zu 7 Eier Platz. Eine Warmhaltefunktion sorgt dafür, dass die Eier nach dem Kochen nicht auskühlen. Beim Einsatz eines Eierkochers lassen sich so bis zu 50% Energiekosten im Gegensatz zu der Variante im Topf einsparen.
Die meisten Eierkocher verfügen über einen Drehregler - mit diesem lässt sich der Härtegrad des Frühstückseies einstellen. Sind die Eier fertig, ertönt ein Signalton und je nach Gerät schaltet sich dieses nach Benutzung aus. Wenn Ihr Gerät mit einem Messbecher ausgestattet ist, müssen Sie oftmals die Wassermenge auf die Eieranzahl abstimmen - das ist etwas umständlich. Je mehr Wasser, desto härter wird das Ei im Nachhinein. Doch egal ob Drehregler oder Messbecher, bei beiden Verfahren wird das Ei im Wasser gedampft und nicht gekocht.
Ein Eierkocher macht immer dann Sinn, wenn Sie oft und viel Eier kochen möchten.
Neben dem Eierkocher kommen noch andere Haushaltsgeräte wie der Toaster, Wasserkocher oder die Kaffeemaschine täglich zum Einsatz.

Gute Eierkocher erhalten Sie von Krups, Siemens, Severin, Russell & Hobbs, Arendo, WMF, AEG, Bosch, Graef, Quigg, Silvercrest, Rommelsbacher und Cloer.

Eierkocher für die Mikrowelle

Gerade wenn es einmal schnell gehen muss oder Sie alleine leben, bietet sich oftmals eine Mikrowellen-Eierkocher an. Dafür ist zum einen viel weniger Wasser erforderlich und der Eierkocher kann gleichzeitig auch als Eierbecher benutzt werden.
Eine Variante dabei ist das Ei zunächst aufzuschlagen. Es muss dann nach dem “kochen” nicht mehr gepellt werden - kann aber auch in dieser Form leicht überkocht werden. Auch Rührei aus der Mikrowelle ist möglich. Dieses wird jedoch bei zu langem Aufenthalt in dem Gerät schnell trocken.
Das modernste Verfahren ist jedoch ein Metallbehälter, welcher über Löcher verfügt. Darin wird das Ei perfekt gedämpft und vor dem überkochen durch die Mikrowellenstrahlen geschützt. Der untere Teil des Kochers wird dabei mit Wasser gefüllt.

Die richtige Kochzeit eines Eies

Ei auf dem Frühstückstisch Trotz der technischen Kochhilfe müssen noch gewisse Faktoren beachtet werden. Darunter fallen die Größe der Eier, die Anzahl, die Temperatur und evtl. noch die Wassermenge. Dank des Geräts sind zwar ziemlich genaue Einstellungen vornehmbar, ob diese jedoch in der Praxis genauso überzeugen, sollten Sie in in Ihrem persönlichen Eierkocher Test herausfinden. Mitunter kann es einige Anläufe brauchen, bis Sie den Dreh raus haben.
Grob lässt sich die ideale Garzeit wie folgt aufschlüsseln: weiches Ei 3-5 min, mittelhart 5-8 min und hart 9 min. Diese Werte beziehen sich jedoch eher auf das Kochen in einem Kochtopf. Daher sollten Sie sich beim Eierkochen mit einem Gerät an die Bedienungsanleitung oder die Härtegradregulierung halten.

Eine Eierkoch App kann Ihnen zwar nicht das Eierkochen abnehmen, bietet jedoch eine Alternative zur herkömmlichen Eieruhr an. Je nach gewünschter Festigkeit, zählt in der App ein Countdown bis zur Fertigstellung des Eies herunter.

Wichtige Eigenschaften für einen guten Eierkocher

Eine beschichtete Eierhalteschale trägt zu einer einfacheren Reinigung bei. Im Idealfall lässt sich Ihr Eierkocher Testsieger auseinanderbauen und in die Spülmaschine stecken. Eine sogenannte Fortkochfunktion macht dann Sinn, wenn nicht alle Eier den gleichen Härtegrad haben sollen. Die Warmhaltefunktion haben wir bereits erwähnt. Ein Kabelfach oder eine automatische Kabelaufwicklung ist ebenfalls sinnvoll, um nicht im Kabelsalat zu versinken - vor allem bei der Aufbewahrung mit anderen Küchenmaschinen wie Entsafter, Handmixer, Brotbackmaschine oder Sandwichmaker. Wenn es um die Verstauung im Schrank geht, lassen sich oftmals längliche Kocher besser unterbringen.
Sollen die Eier vielleicht lieber pochiert werden? Dann halten Sie Ausschau nach Geräten mit einer Spezialschale für diese Funktion.

Tipp: Da es sich bei Eierkochern im wesentlichen um Dampfgarer im Miniformat handelt, können Sie auch kleinere Gemüsemengen darin zubereiten.

Wie ein Eierkocher von Severin funktioniert, sehen Sie hier:

5. Fazit & Empfehlung der Redaktion

Als Fazit unserer Redaktion empfehlen wir für Fortgeschrittene und Profis im Bereich Eierkocher den Edelstahl Eierkocher mit Warmhaltefunktion "Sevencook" | Kipp-Funktionsschalter mit Indikationsleuchte | einstellbarer Härtegrad | Abschrecken von 1-7 Eiern | rostfreier, gebürsteter Edelstahl | BPA-Frei: Gesünder Leben mit Arendo von ARENDO. Diesen gibt es bei Amazon.de schon für SFr. 19.34.

Amazon.de
SFr. 19.34 1
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: unbk.
zum Angebot

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

222 Bewertungen