Kategorien ansehen

Weber Grill - Synonym für ein ultimatives Grillerlebnis

Auf dem Weber Gasgrill kann man leckeres Grillfleisch brutzelnGrillen und Weber - das gehört mittlerweile untrennbar zusammen. Nicht nur für den passionierten Griller, auch für Hobby-Griller ist der Weber Grill längst ein Begriff. Weltweit steht Weber als Synonym für alles rund ums Grillen - vor allem der klassische Kugelgrill ist nahezu untrennbar mit der Marke verbunden. In mittlerweile über 40 Ländern vertreibt das Unternehmen seine Produkte. Und die Produktpalette wird ständig erweitert - neben einer Vielfalt an Grills, wie dem Holzkohle- und Elektrogrill sowie dem Gasgrill, werden auch Barbecue-Smoker, Outdoor-Küchen sowie ein riesiges Zubehör-Paket angeboten.    

Mit dem Weber Kugelgrill fing alles an

Die Erfindung des Kugelgrills geht auf George Stephen zurück. 1952 fügt er die Unterseiten zweier Bojen zu einem Grill mit Deckel zusammen - und revolutionierte damit die Grillwelt. Zu dieser Zeit arbeitete er in der Firma seines Vaters, den Weber Brothers Metal Works, die bereits 1893 gegründet wurde.
Bis dato kamen in Amerika aus Ziegelsteinen erbaute Grills zum Einsatz, die rasch von der neuen Art des Grillens abgelöst wurde - dem Weber Kugelgrill. Mit der Erfindung des Deckels eröffnete sich in der Grillwelt eine Vielfalt an neuen Möglichkeiten. Das indirekte Grillen, die schonendste Art der Zubereitung, war nun möglich!
Im Unternehmen entstand eine eigene „Grillabteilung“ und nur wenige Jahre später wurde George Stephen Eigentümer und änderte den Firmennamen in Weber-Stephen Products Co. Die Weber-Stephen Deutschland GmbH wurde 1999 gegründet.
1989 eröffnete in den USA das erste „Weber Restaurant“, dem im Laufe der Jahre noch viele weitere folgen sollten.

Welche Vorzüge bekomme ich mit einem Weber Grill?

Weber ist seit Jahren im Bereich des Grillens etabliert. Wer einmal mit einem Weber Grill gegrillt hat, kann sich das Grillen mit einem anderen Grill häufig kaum noch vorstellen. Denn Weber überzeugt mit einfacher Handhabung, einer großen Palette an Zubehör sowie perfekten Ergebnissen. Welche Vorteile ein Grill von Weber sonst noch so mitbringt, das siehst du hier:  

  • für jeden Anspruch gibt es den richtigen Grill
  • hohe Qualitätsstandards
  • eine Menge Zubehör
  • Langlebigkeit
  • Vielfalt an Produkten
  • einfache Handhabung

Welcher Weber Grill passt zu mir?

Die Auswahl an Weber Grills ist groß. Weber unterscheidet hierbei drei Hauptgrillarten - den Holzkohlegrill, den Gasgrill sowie den Elektrogrill. Ob es der klassische Holzkohlegrill sein soll, der bunte Gasgrill aus der Q-Serie zum Mitnehmen oder doch die komfortable Gasgrill- oder Elektro-Grillstation - bei Weber kann jeder seinen passenden Grill finden. Welche Art von Grill nun etwas für dich ist, dass erfährst du hier.

Weber Holzkohlegrill - Der Klassiker

Weber hat den Kugelgrill erfundenMit dem klassischen Kugelgrill fing 1952 alles an. Den Hype, den Weber mit der Erfindung dieses neuartigen Grillverfahrens auslöste, hält bis heute an - er ist das meistverkaufte Modell des Traditionsunternehmens.
Vielleicht gehörst auch du zu den Holzkohle-Fans und hast dich für die Art deines neuen Grills längst entschieden! Dann bietet sich dir eine große Palette an Weber Holzkohlegrills. Das Knistern der Kohle und das lecker duftende Grillaroma kannst du bei Weber-Kugelgrills verschiedener Ausführungen, Größen und Farben erleben. Vom klassischen Original Kettle,  über den Go-Anywhere, der überallhin mit darf, bis hin zum Performer-Grillwagen ist alles dabei.
Auch der Weber Master Touch zählt zu den klassischen Modellen, die auf jeder Terrasse ein gutes Bild machen. Ein tolles Extra, das der Grill mitbringt, ist sein spezieller Grillrost. Durch das sogenannte “Weber Gourmet Barbecue System” (GBS) besteht eine Vielzahl an Zubereitungsmöglichkeiten - verschiedene Einsätze, wie Wok oder Waffeleisen machen es möglich.
Zählst du zu den “Grilleinsteigern”, dann bietet sich dir der Weber Original Kettle besonders an. Möchtest du auch unterwegs nicht auf Holzkohle-Feeling verzichten, dann könnte der kleine Outdoor-Grill Smokey Joe etwas für dich sein.

Weber Gasgrill - Der Trendige

Während der Weber Holzkohlegrill in erster Linie für Grillfeeling steht, kann der Gasgrill mit anderen Aspekten wie einfacher Bedienbarkeit sowie schnellem und sauberem Arbeiten punkten. Für viele ist Grillen mit Gas oder Holzkohle eine Grundsatzentscheidung. Während für die meisten der Holzkohlegrill zum Grillen dazugehört, liegt das Grillen mit Gas aber immer mehr im Trend. Da auch Weber mit dem Trend geht, ist für jeden der passende Gasgrill dabei!

  • Go Anywhere: Wie der Name schon sagt, ist das die Variante des Gasgrills, die überallhin mit darf. Aufgrund seiner Größe, die Grillfläche beträgt etwa 42 x 26 cm, ist er für Camping oder Picknick immer die richtige Wahl.   

  • Q-Serie: Auch zur Q-Serie zählen Gasgrills, die als perfekter Urlaubsbegleiter im modernen Design dienen können. Mit einer Hauptfläche von 43 x 32 cm gehört der Weber Gasgrill Q-1200 zu den kleinsten mobilen Weber Gasgrills. Trotz seiner geringen Größe kann ein Grill aus der Q-Serie, neben seinem schicken Aussehen mit vielen Funktionalitäten punkten. Dazu zählen zwei ausklappbare Seitentische, eine herausnehmbare Fettauffangschale, sowie ein im Deckel integriertes Thermometer. Es gibt ihn mittlerweile auch mit einem praktischen Standfuß (Q-1200 Stand).
    Zur Q-Serie zählt ebenfalls der Weber Gasgrill Q-2200. Dabei handelt es sich aber um einen klassischen Gasgrill, der mit einem Rollwagen für eine komfortable Höhe und einen sicheren Transport sorgt.     

  • Spirit: Ein Weber Gasgrill aus der Reihe Spirit ist als Klassiker im Weber-Sortiment zu sehen. Vor allem der Weber Gasgrill Spirit E 210 und E 320 überzeugen mit ihren 3 Edelstahlbrennern, einer großen Grillfläche von 60 x 45 cm, viel Ablagefläche sowie einer Warmhalteplatte.

  • Genesis / Summit: Mit dem Weber Grill Genesis sowie dem Genesis 2 holst du dir eine komplette Outdoorküche in den Garten. Der Weber Gasgrill, der mit dem meisten Zubehör punktet - die vielen Einsätze machen die heimische Küche fast überflüssig. Neben einem Pizzastein zählen auch ein Wok sowie ein Waffeleisen zu diesem Grill-Allrounder. Auch der Weber Summit punktet mit einer noch größeren Grillfläche sowie weiteren zusätzlichen Brennern.

Weber Elektrogrill - Der Praktische

Der Elektrogrill ist die perfekte Alternative zum Grillen mit Gas oder Holzkohle. Herrschen auf deinem Balkon oder deiner Dachterrasse beengte Verhältnisse oder ist ein rauchender Holzkohlegrill unerwünscht oder gar verboten, dann kommt der Elektrogrill zum Einsatz. Mit dieser Art von Grill gehört dann auch das Schleppen von Holzkohle und Gasflaschen der Vergangenheit an. Starke Heizelemente sorgen für Leckeres vom Grill, genauso wie seine grillenden Kollegen - einen Unterschied wirst du kaum feststellen können.
Zur Q-Serie von Weber zählen auch Elektrogrills. Der Weber Q 1400 und der Weber Q 2400 können mit verstellbaren Temperaturreglern für die perfekte Grilltemperatur sorgen. Damit der Elektrogrill sicher steht und einfacher transportiert werden kann, gibt es sie wahlweise mit Ständer oder einem Rollwagen. Auch mit zwei praktischen Seitentischen als Ablage und Arbeitsfläche besticht er gekonnt.

Weber Grills - auch mit Zubehör können sie punkten

Grills von Weber sind mit umfangreichem Zubehör ausgestattetWeber bietet dir hochwertige Grills, mit denen du auch als Grillanfänger perfekte Grillergebnisse erzielen kannst. Damit das Ergebnis aber nicht immer nur aus Steaks und Würstchen besteht, ist die Zubehörpalette bei Weber breit gefächert. So verschaffen dir Grillplatten aus Gusseisen oder Keramik die Möglichkeiten, dich kulinarisch frei zu entfalten.
Einige Weber Grills sind mit dem “Weber Gourmet Barbecue System” (GBS) ausgestattet, das dir noch viel mehr leckere Möglichkeiten bietet. Es besteht aus einem speziellen Grillrost mit einem herausnehmbaren Mittelstück. Wok, Pizzastein, Geflügelbräter, Waffel- oder Sandwich-Einsatz - all das kann einfach eingesetzt werden. Besitzt dein Weber Grill kein GBS, kannst du das auch einfach nachrüsten.
Auch Drehspieße und Grillkörbe gehören zum umfangreichen Weber-Sortiment.
Da Grillen eine heiße Angelegenheit ist, braucht es auch das richtige Werkzeug. Weber bietet neben der klassischen Grillzange auch Grillthermometer und Grillhandschuhe mit einer Grifffläche aus Silikon. Holzkohle, Grillbriketts und Anzündkamine runden die breite Zubehörpalette im Hause Weber ab.