PreisVergleich.ch PreisVergleich.ch

Pelletofen Test

Testsieger
Modell
Preis
1.
Testsieger
E669800 Slim-Line - Pelletofen Tiny schwarz
EDILKAMIN - E669800 Slim-Line - Pelletofen Tiny schwarz
SFr. 3'527.71 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Zum Shop
2.
E780110 ITC Simpli Stahl Bordeaux Pelletofen
ITALIANA CAMINI - E780110 ITC Simpli Stahl Bordeaux Pelletofen
SFr. 1'403.46 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Zum Shop
3.
Pelletofen PO 59, Stahl grau, 16 L Tank, Programmierbar
WAMSLER - Pelletofen PO 59, Stahl grau, 16 L Tank, Programmierbar
SFr. 1'859.77 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Zum Shop
4.
X1280503 Giusy Pelletofen Nero
EXTRAFLAME - X1280503 Giusy Pelletofen Nero
SFr. 1'627.70 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Zum Shop
5.
Haas + Sohn 05 443 08 01 Haas+Sohn Catania II RLU Pelletofen Speckstein Antik
HAAS & SOHN - Haas + Sohn 05 443 08 01 Haas+Sohn Catania II RLU Pelletofen Speckstein Antik
SFr. 4'074.29 1
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Zum Shop
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
68%
befriedigend
05/2017
Kunden­bewertung
8 Bewertungen
Bewertung
53%
befriedigend
05/2017
Kunden­bewertung
6 Bewertungen
Bewertung
52%
befriedigend
05/2017
Kunden­bewertung
17 Bewertungen
Bewertung
45%
ausreichend
05/2017
Kunden­bewertung
5 Bewertungen
Bewertung
--
nicht getestet
12/2016
Kunden­bewertung
0 Bewertungen
Fazit
Fazit:
  • Wochentimer
  • Bedienung per Smartphone/Tablet möglich
Fazit:
  • Wochentimer
  • Fernbedienung
Fazit:
  • Sicherheits-Thermofühler
  • Programmierung möglich
Fazit:
  • vorprogrammierter Wochentimer
  • automatische Zündung
  • Sicherheitsthermostat
Fazit:
  • 32 kg Fassungsvermögen
  • Naturstein verkleidung
max. Heizleistung
max. Heizleistung: 9 kW
max. Heizleistung: 7 kW
max. Heizleistung: 6 kW
max. Heizleistung: 7 kW
max. Heizleistung: 8 kW
Raumheizvermögen
Raumheizvermögen: 235 m³
Raumheizvermögen: 180 m³
Raumheizvermögen: 300 m³
Raumheizvermögen: -
Pelletverbrauch
Pelletverbrauch: -
Pelletverbrauch: 1,6 kg/h
Pelletverbrauch: 1.4 l/h
Pelletverbrauch: 0,6 - 1,7 kg/h
Pelletverbrauch: -
Wirkungsgrad
Wirkungsgrad: 94,1 %
Wirkungsgrad: 90,1 %
Wirkungsgrad: 90 %
Wirkungsgrad: 87 %
Wirkungsgrad: 92 %
Maße
Maße: 121 cm x 90 cm x 26 cm
Maße: 92 cm x 51 cm x 55 cm
Maße: 43 cm x 45,5 cm x 95 cm
Maße: 49,8 cm x 102,2 cm x 50,4 cm
Maße: 108,2 cm x 79,5 cm x 43,4 cm
Daten werden geladen

Pelletöfen bekannter Marken

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen

Pelletofen Kaufberater

1. Wohlige Wärme mit einem Pelletofen

Besonders in der kalten und  ungemütlichen Jahreszeit hat man es im Haus gern wohlig warm. Noch einen Kakao gemacht und schnell vor den Ofen und die kalten Füße wärmen. So kann man den Winter gut aushalten. Mit einem Pelletofen kein Problem!
Pelletofen und HolzpelletsÄhnlich wie mit einem Kaminofen können Sie die eigenen vier Wände bequem und angenehm heizen, doch das lästige Holzhacken und Schleppen von Holzscheiten bleibt Ihnen erspart. Wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie einfach weiter in unserem Pelletkamin Kaufratgeber. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten müssen, welche Pelletöfen besonders gut sind und was genau einen Pelletofen Testsieger ausmacht.

Was sind eigentlich Pellets?

Ein Pelletofen, wird, anders als Kaminöfen, nicht mit Holzscheiten befeuert. Stattdessen werden Pelletöfen, wie z.B. von MCZ oder Oranier mit sogenannten Pellets betrieben. Diese bestehen hauptsächlich aus industriellen Holzresten (Sägespäne) die mit hohem Druck und wenig Feuchtigkeit zusammengepresst wurden. Sie sind 1 - 4 cm lange und bis zu 1 cm dicke Stäbchen, die Sie in Säcken online bzw.  im Baumarkt erwerben oder lose mit einem Tanklastwagen in einen Lagerraum geblasen werden können. Sie sind günstiger als Gas, Öl und Kaminholz und dabei sehr sauber in der Verbrennung. Die gepressten Stiftchen verbrennen fast CO2 neutral und ihre Feinstaub-Emissionen sind geringer als mit herkömmlichen Öfen. Es fällt außerdem wenig Asche an, sodass Sie den Aschebehälter nur selten leeren müssen. So wird auch das Bedürfnis nach einem Aschesauger verringert. Die meisten Pelletkamin Tests empfehlen auf die Qualität der Pellets zu achten. Hier gibt es DIN-Normen, die zu hohen Staubanteil und Chemikalien im Brennstoff vermeiden sollen. Im schlimmsten Fall müssen Sie mit Verschlackung des Pelletofens rechnen.

2. Wie funktioniert ein Pelletofen?

Der Pelletofen ist ein gutes Beispiel für die Kombinierung von ökologischer Technik mit stilvollem Design. Fortschrittliche und innovative Technik für nachhaltiges, umweltbewusste und günstiges Heizen garantieren eine angenehmes Ambiente mit Kaminofen-Feeling.

Holzpellets mit Schild "Heizkosten sparen"Der Pelletofen, auch Pelletkamin, Pelletsofen oder Pelletkaminofen, besitzt einen integrierten Pelletvorratsbehälter, der in der Regel mehrere Tage lang den Ofen versorgt. So müssen Sie den Pelletofen nur 1-2 Mal pro Woche mit Pellets “füttern”. Von diesem Pellettank werden die Holzstäbchen über eine Schnecke automatisch in den Brennraum (auch Pelletkessel) befördert. Dort werden Sie durch einen elektrischen Zünddraht entflammt und langsam verbrannt. Das Flammenspiel erinnert stark an die gemütliche Atmosphäre eines Kamins, nur das Knistern der Holzscheite wird hier fehlen. Umluftgitter ermöglichen die Wärmestrahlung in den Raum. Die Zuführung von Pellets geschieht automatisch, sodass Sie sich nicht mehr ums Nachlegen kümmern müssen. Auch den Umgang mit offener Flamme können Sie hier gefahrlos umgehen. Der Pelletofen verfügt meist über einen integrierten Wochentimer, mit dem Sie elektronisch Zeiten zum Heizen voreinstellen können - Ganz ähnlich wie bei einer Öl- oder Gasheizung.

Vorteile des Pelletkamins im Überblick

Wir haben in unserem Pelletofen Vergleich die wichtigsten Informationen gesammelt und hier für Sie zusammengefasst:

Vorteile

Nachteile

  • günstige Pelletpreise
  • Bedienung
  • geringere Verbrennungsgefahr
  • geringer Aufwand durch Pelletzufuhr
  • Nachhaltigkeit
  • Einbau kann mitunter einen Fachmann benötigen
  • Abnahme durch Schornsteinfeger

3. Die verschiedenen Pelletkamine

Es gibt zwei grundlegende Unterscheidungen bei Pelletöfen. Welcher Pelletofen Ihr persönlicher Testsieger wird, hängt wesentlich davon ab, ob Sie mit Ihrer neuen Heiztechnik auch die Warmwasserversorgung unterstützen möchten. Je nachdem, welche Heiztechnik Sie benötigen, können Sie zwischen einem raumluftabhängigen Pelletofen oder einem wasserführenden Pelletofen Testsieger entscheiden.

  • raumluftabhängiger Pelletkamin
    Dass ein Pelletofen raumluftabhängig ist, bedeutet, dass die Verbrennungsluftzufur aus dem Raum, in dem der Ofen steht, bezogen wird. Eine automatische Luftzufuhr regelt die Menge des nötigen Sauerstoffs für die Verbrennung.
  • wasserführender Pelletofen
    Wasserführende Kamine, wie Pelletöfen der Hydro Serie von MCZ, verfügen über eine Wassertasche, die es ermöglicht während des Heizens auch Wasser für die Warmwasserversorgung zu erwärmen. Einen solche Pelletheizung können Sie also an die Wasserversorgung in Ihrem Haus anschließen, und so ganz bequem Geld für den Energielieferanten sparen. Zwar wird so ein Pelletofen vom Staat gefördert, diese Öfen sind jedoch in der Anschaffung sehr kostenintensiv und bedürfen eines Profis zum Einbau. Sie können auch zur Unterstützung der Nebenheizung oder als Ersatz eingesetzt werden. Ist der Pelletofen wasserführend, ist er gleichzeitig auch raumluftunabhängig. Das heißt, er bezieht die Luft über Zuluft-Schächte im Schornstein.

Pelletofen neben einem Weihnachtsbaum

4. Worauf Sie bei einem Pelletofen achten sollten

Damit Sie mit Ihrem Pelletofen Testsieger auch zufrieden sind, möchten wir Sie in unserem Pelletkamin Vergleich über die wichtigsten Kaufkriterien, an denen Sie den besten Pelletheizung für Ihre Zwecke erkennen, informieren.

Raumheizvermögen

Neben der Betriebsart (raumluftabhängig oder -unabhängig) sollten Sie die zu heizende Raumgröße bedenken. Möchten Sie einen einzelnen Raum oder mehrere Zimmer, gar Etagen beheizen? Davon abhängig sollten Sie das Raumheizvermögen Ihres Pelletofens machen. Die Heizleistung bei Pelletöfen wird in Kilowatt (kW) angegeben. Sie können zwischen 5 kW bis über 20 kW wählen. Dabei gilt: Lieber etwas zu viel, als zu wenig. Denn wenn der Pelletofen ständig auf höchster Stufe läuft, wird auch der Verbrauch und Verschleiß des Ofens gesteigert. Grundsätzlich gilt für das nötige Heizvermögen: pro m² benötigt Ihr Pelletofen 0,1 kW Heizleistung. Bei einer Raumgröße von ca. 50 m² sind also 5 kW vollkommen ausreichend.

Wirkungsgrad

PelletofenWie wirksam der Pelletofen heizen kann, gibt der angegebene Wirkungsgrad an. Hochwertige Modelle schaffen hier sogar 95 %. Der Wirkungsgrad hat Einfluss auf den Verbrauch der Pellets. Sie sparen also, wenn Sie auf einen Pelletofen Testsieger mit hohem Wirkungsgrad setzen.

Pelletverbrauch

Der Pelletverbrauch unterliegt verschiedener Faktoren, wie z.B. Wirkungsgrad und Raumheizvermögen und ist natürlich davon abhängig, wie oft und wie lange Sie die Pelletheizung nutzen. Der Verbrauch von Pelletöfen unseres Kunden-Tests liegt durchschnittlich bei ca. 1 kg/h. Je mehr Pellets der Vorratsbehälter fasst, desto länger ist die gesamte Brenndauer des Pelletofens. Umso größer sind auch die Abstände, in denen Sie den Pellettank wieder auffüllen müssen.

Material

Wie andere Kaminöfen auch sind die meisten Pelletöfen aus Stahlblech gefertigt. Manche Hersteller setzen auf eine Verkleidung aus Kacheln, Gusseisen oder Speckstein. Solche Verschönerungen lassen allerdings auch den Preis nach oben steigen.

Ausstattung

Zur Grundausstattung des Pelletofens gehört ein Wochentimer, mit dem Sie jeden Tag der Woche individuell einstellen können. Manche Hersteller liefern ebenfalls eine Fernbedienung dazu. Mittlerweile sind manche Pelletöfen sogar über Smartphone oder Tablet zu bedienen. Auch das Glas in der Ofentür kann unterschiedlicher Qualität sein. Wenn Ihnen die Behaglichkeit, welche die Flammen ausstrahlen für das Wohnambiente wichtig sind, sollten Sie Glasqualität nicht vernachlässigen.
Einen wichtigen Faktor für den Pelletofen-Kauf stellen Platzbedarf und Maße dar. Nicht immer haben Sie in der Nähe Schornsteins viel Platz für einen großen Ofen. Bedenken Sie also Ihre Platzverhältnisse und setzen Sie vielleicht auf einen etwas kleineren Pelletofen.

Die Norm für das benötigte Ofenrohr liegt bei 80 mm. Prüfen Sie also auch hier, dass Sie das richtige Zubehör kaufen.

5. Der Pelletofen - ein Fazit

Wie unser Pelletofen Vergleich dargelegt hat, ist es ganz davon abhängig, für welche Zwecke Sie den Pelletofen benötigen. Ob Sie online oder im Fachgeschäft kaufen, es gibt viel zu bedenken. Auch die Stiftung Warentest hat Pelletöfen und Kaminöfen getestet, das liegt zwar einige Jahre zurück, aber vielleicht sagt Ihnen der Testsieger dieser Testergebnisse zu.

Wie der Einbau eines Pelletofens aussehen kann und welche Vorteile er außerdem hat, können Sie im folgenden Video erfahren. Viel Spaß!

6. Fazit & Empfehlung der Redaktion

Als Fazit unserer Redaktion empfehlen wir für Fortgeschrittene und Profis im Bereich Pelletöfen den E669800 Slim-Line - Pelletofen Tiny schwarz von EDILKAMIN. Diesen gibt es bei Amazon.de schon für SFr. 3'527.71.

E669800 Slim-Line - Pelletofen Tiny schwarz
Das 9 kW Raumwunder Tiny verbindet hochmodernes Design, wirtschaftliche Wärmeerzeugung und den Komfort einer Zentralheizung auf nur 26 cm Tiefe....
Amazon.de
SFr. 3'527.71 1
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: unbk.
1 Angebot
SFr. 3'527.711

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

54 Bewertungen