Kategorien ansehen

Elektrischer Dosenöffner Test

Elektrischer Dosenöffner Kaufberater

Elektrischer Dosenöffner - Ohne Kraftaufwand Dosen öffnen

Schluss mit der ewigen Plackerei beim Dosenöffnen. Der Dosenöffner sitzt nicht richtig, Sie haben nicht genug Kraft oder er verkantet sich während Sie ihn mühevoll um die Dose herum jagen. Ein Dosenöffner ist in vielen Haushalten vorhanden und er hält auch so einiges aus. Wer sich aber das Leben leichter machen möchte, greift zum elektrischen Dosenöffner. Was diesen von einem normalen unterscheidet und eine Dosenöffner Anleitung für die elektronische Variante erhalten Sie in unserem elektrischen Dosenöffner Vergleich.

Die besten Elektrische Dosenöffner im Vergleich 2017

1.
Touch and Go automatischer Dosenöffner, Metall / Kunststoff, rot, 18 x 7 x 6 cm
GOURMETMAXX - Touch and Go automatischer Dosenöffner, Metall / Kunststoff, rot, 18 x 7 x 6 cm
SFr. 16.671
kostenloser Versand1 Lieferzeit: sofort
Amazon.de
2.
CO 600, Dosenöffner, weiss, 3 in 1 als Dosenöffner, Flaschenöffner, Messerschleifer, 40 W
DE' LONGHI - CO 600, Dosenöffner, weiss, 3 in 1 als Dosenöffner, Flaschenöffner, Messerschleifer, 40 W
SFr. 35.671
kostenloser Versand1 Lieferzeit: sofort
Amazon.de
3.
elektronischer Dosenöffner: Premium-Dosenöffner mit intelligenter automatischer Stopp-Funktion (Grüne)
BANGRUI - elektronischer Dosenöffner: Premium-Dosenöffner mit intelligenter automatischer Stopp-Funktion (Grüne)
SFr. 31.211
kostenloser Versand1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
4.
Touch & Go - Dosenöffner ? Grün
DS PRODUKTE - Touch & Go - Dosenöffner ? Grün
SFr. 18.931
kostenloser Versand1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Bewertung
5.1
gut
07/2017
Kunden­bewertung
402 Bewertungen
Bewertung
5.1
gut
05/2017
Kunden­bewertung
78 Bewertungen
Bewertung
4.9
gut
03/2017
Kunden­bewertung
8 Bewertungen
Bewertung
4.9
gut
07/2017
Kunden­bewertung
9 Bewertungen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

Wie funktioniert ein elektrischer Dosenöffner?

elektrischer Dosenöffner Die Art der Anwendung hängt von dem Gerät ab. Die meisten elektrischen Handdosenöffner werden einfach auf die Dose gesetzt und man drückt den Knopf am Gerät. Selbstverständlich muss das Batteriefach vor Inbetriebnahme mit den passenden und aufgeladenen Batterien gefüttert werden. Mittels des integrierten Motors fährt der Büchsenöffner die Kante ab und öffnet die Dose vollautomatisch. Den einzigen Arbeitsschritt den Sie nun noch vornehmen müssen: Deckel abheben. Es gibt aber auch Modelle bei denen Sie selbst den Konservenöffner mit der Hand führen müssen, dort schneidet nur der Öffner selbstständig. Diese Art von Dosenöffner verursacht, im Gegensatz zu vielen manuellen Öffnern, keine scharfen Kanten, sondern hinterlässt eine saubere Schnittkante.

Vor- und Nachteile des einfachen Küchenhelfers

Zur besseren Übersicht haben wir hier die Vor- und Nachteile eines elektrischen Dosenöffners für Sie gegenübergestellt.

Vorteile

Nachteile

  • kein Kraftaufwand erforderlich
  • automatisches Öffnen von Dosen
  • eine saubere Schnittkante
  • unkomplizierter in der Handhabung
  • Batterien oder ein Stromanschluss sind erforderlich
  • erschwerte Reinigung
  • das Gerät ist anfälliger für Defekte

Arten von elektrischen Büchsenöffnern

Nachfolgend haben wir für Sie eine Auflistung der verschiedenen Arten von elektrischen Dosenöffnern zusammengestellt:  

  • elektrischer Standdosenöffner elektrische Dosenöffner für Wandmontage: Diese lassen sich einfach an der Wand anbringen und müssen bei Bedarf nicht immer in der Schublade gesucht werden. Die Wandmontage bietet sich besonders dann an, wenn Sie häufig Konserven öffnen müssen. Diese Ausführung ist besonders stabil und daher auch als elektrischer Dosenöffner für die Gastronomie bzw. für Großküchen geeignet. An dieser Vorrichtung können auch große Konserven geöffnet werden, daher ist das Standgerät auch als elektrischer Dosenöffner für die Industrie zu gebrauchen. Oftmals haben diese Geräte auch weitere Funktionen, wie die eines Flaschenöffners und Messerschleifers mit an Bord. Die Dose wird im Übrigen durch einen integrierten Magneten vom Gerät selbstständig festgehalten. Den Melissa 3 in 1 Schärfer erhalten Sie im Online-Shop von Lidl für 15€ statt 25€.
  • elektrische Dosenöffner mit Kabel: Die Firma Tefal hat einen solchen Dosenöffner auf den Markt gebracht. Mit diesem können Sie so lange und so viele Dosen öffnen wie Sie möchten. Das ewige Anschließen an die Steckdose kann jedoch genauso nervig sein, wie das lange Kabel.
  • elektrische Dosenöffner mit Batterie: Flexibel einsetzbar und ohne störendes Kabel können diese Konservenöffner verwendet werden. Ihnen geht jedoch nach kurzer Zeit der Saft aus. Diese leichten Dosenöffner finden besonders bei Senioren und Menschen mit Handicap Anklang. Durch ihren vollautomatischen Betrieb erleichtern sie das Arbeiten mit Konserven.
  • Sicherheitsdosenöffner: Diesen gibt es von Rosenstein & Söhne und er kommt in einem schicken Delphin-Design daher. Der Deckel kann anschließend wieder auf die Dose gelegt werden und der Öffner berührt den Inhalt der Dose nicht. Sie erhalten hier einen elektrischen Dosenöffner mit Magnet, der Ihnen das Anheben des Deckels erleichtert. Zudem hinterlässt er abgerundete Kanten an Deckel und Dose, das vermindert das Verletzungsrisiko für Sie und Ihre Kinder.  

Wo kommt der elektrische Dosenöffner zum Einsatz?

Immer dann, wenn Sie Obst, Gemüse, Suppen oder Tierfutter Konserven öffnen wollen, benötigen Sie einen Dosenöffner. Manche Dosen verfügen mittlerweile über eine Metalllasche zum Hochziehen, diese reißt jedoch auch schnell mal ab, wenn sie schlecht verarbeitet ist oder Sie falsch ziehen. In diesem Fall müssen Sie dann wieder auf den guten alten Büchsenöffner zurückgreifen. Gerade wenn Sie häufig Konserven öffnen, ist dies mühselig und anstrengend. Der elektrische Dosenöffner nimmt Ihnen diese Aufgabe ab und erledigt sie gewissenhaft. Doch auch als elektrischer Dosenöffner für Senioren oder große Haushalte kann er fungieren.

Diese Marken sollten Sie kennen:  

Standgeräte: Kenwood, Krups, Rommelsbacher, Clatronic, Moulinex, Caso und Melissa.
Handgeräte mit Batterie: Cucinova, BangRui und OneTouch.
Handgeräte mit Netzteil: Tefal, Bomann und Severin.

Worauf Sie beim Kauf eines Büchsenöffners achten sollten

  • Qualität: Es heißt nicht umsonst: Wer billig kauft, kauft zweimal! Entscheiden Sie sich für ein Produkt, welches nicht nach wenigen Anwendungen den Geist aufgibt. Ein guter Indikator sind oftmals Kundenbewertungen im Netz. Achten Sie auf die genannten Vor- und Nachteile des jeweiligen Geräts. Außerdem sind Marken aus dem Bereich Küchengeräte zu empfehlen.
  • Handhabung: Diese sollte einfach sein und das Gerät im Idealfall seinen Job vollautomatisch ausführen. Wer einen Dosenöffner für die Bedienung mit einer Hand sucht, dem empfehlen wir bei diesem Punkt besonders gründlich nachzuschauen. Eine integrierte Greifzange oder ein Magnet tragen zudem positiv zur Handhabung bei. So muss der Deckel nicht mit der Hand angehoben werden. Auch eine Benutzung für Linkshänder ist mitunter ein ausschlaggebendes Kaufkriterium. Bei den vollautomatischen Handgeräten spielt die Händigkeit jedoch keine Rolle.
  • Betriebsart: Ob es ein Büchsenöffner mit Batterie oder Netzteil sein soll, müssen Sie selbst entscheiden. Geräte mit Batterie können flexibel eingesetzt werden, weil kein störendes Stromkabel im Weg und kein Stromanschluss erforderlich ist. Durch die Batterien ist jedoch auch die Betriebszeit begrenzt, da diese nach einer gewissen Dauer getauscht werden müssen. Die Dosenöffner mit Netzteil können hingegen bei vorhandenem Stromanschluss unbegrenzt lange betrieben werden. Der notwendige Stromanschluss kann aber auch ein Hindernis sein, z.B. beim Camping.
  • Einsatzgebiet: Welchen elektrischen Dosenöffner Sie brauchen, hängt davon ab, wie häufig dieser im Einsatz ist und was Sie damit öffnen wollen. Wenn Sie Konserven zur Zubereitung eines Raclettes oder von leckeren Rezepten mit Ihrer Küchenmaschine benötigen, dann tut es ein Handdosenöffner mit Batterie. Für den Gastronomiebedarf oder die Industrie sollte es hingegen schon ein Gerät mit Wandhalterung sein. Dieses kann weitaus größere Dosen öffnen als ein kleines Handgerät.
  • Design: Die kleinen Handöffner sind oftmals Bunt in Kombination mit Weiß. Das Design ist hier jedoch eher zweitrangig, da die Dosenöffner ja nach kurzem Gebrauch wieder in der Schublade verschwinden. Anders sieht es bei den elektrischen Dosenöffnern als Standgerät aus. Diese brauchen einen Stromanschluss und sind aufgrund ihrer Maße nicht mal eben verstaubar. Hier wird oft auf Farben wie Schwarz, Weiß, Silber oder den klassischen Edelstahl-Look zurückgegriffen.

Nachdem Sie nun wissen, wie man einen elektrischen Dosenöffner benutzt und welche Varianten von Konservenöffnern es gibt, hoffen wir, dass Sie Ihren Testsieger bereits gefunden haben. Beim Öffnen Ihrer Dosen sollten Sie ja nun keine Probleme mehr haben ;) und falls doch, werfen Sie doch einmal einen Blick in die Bewertungen unseres elektrischen Dosenöffner Kunden-Tests. 

Eine Rezension des elektrischen Dosenöffners Touch an Go finden Sie hier:

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

116 Bewertungen