Kategorien ansehen

Teichfilter – für jeden Gartenliebhaber ein Muss

Gartenteich mit FilterSommer, Sonne, Sonnenschein – darüber freut sich jeder Hobbygärtner. Kommt erst einmal die Sonne raus, darf wieder gesät, geschnitten und gepflanzt werden. Aber so viel Aufmerksamkeit, wie dem Grün geschenkt wird, sollte auch dem Gartenteich und der Teichtechnik zufallen. Und hier kommt der Teichfilter ins Spiel: Er ist das Herzstück der Teichtechnik und vereinfacht jedem Garten- und Teichbesitzer das Leben. Die Teichfilterung sorgt dafür, dass sich im Gewässer nur wenige Algen und Bakterien ansammeln. Mit dem Filter ist die Säuberung und Pflege des Gartenteiches um einiges leichter als von Hand. Zusätzlich sollte bei deiner Teichtechnik auch eine Teichpumpe (z.B. eine Filterpumpe) im Teichzubehör nicht fehlen, die das Teichwasser in Bewegung hält. Auf diese Weise sieht dein Teich immer schön aus und sorgt für ein gutes Flair im Garten.

Teichpflege ist wichtig

Als Teichbesitzer sollte man nach dem Teichbau nicht beim Kauf der richtigen Teichtechnik zögern. Doch zum Teichleben gehören nicht nur Fische und Teichpflanzen. Auch am nötigen technischen Equipment bestehend aus Teichpumpe und Teichfilteranlage sollte nicht gespart werden. Ein Teichfilter Testsieger kann die richtige Lösung für dich sein, wenn du auf der Suche nach einem Unterwasserfilter, Druckfilter, Kammerfilter oder Durchlauffilter bist.

Die besten Teichfilter im Vergleich 2017

Wofür brauche ich einen Teichfilter?

Meist denkt man, der eigene Teich bleibt von Natur aus sauber, da er als biologisches Areal im Garten angelegt ist. Außerdem sorgen Fische und Pflanzen im Teich für ein natürliches Gleichgewicht. Falsch gedacht!

Gerade in stehenden Gewässern können sich Algen und Bakterien ansiedeln. Deshalb sollte das Teichwasser mit Teichpumpen in Bewegung gehalten werden. Ein Filter reinigt das Teichwasser und kann dabei helfen, die Anzahl an Algen und Bakterien im Wasser zu minimieren.

Welche Ausführungen gibt es?

GArtenteichVor allem, wenn sich in deinem Gartenteich Fische befinden, solltest du an die Anschaffung eines Filters für den Teich denken. Der Fischbesatz - vom Goldfisch bis zum Koi - wird es dir danken. In unserem Teichfilter Test listen wir einige unterschiedliche Arten nebeneinander auf, so dass du sie gut miteinander vergleichen kannst.

Die diversen Produkte für die Filterung unterscheiden sich anhand ihres Aufbaus. Trotzdem funktionieren im Prinzip alle Filter gleich: Das Teichwasser wird angesaugt, durch einen oder mehrere Filter im Gerät gesogen und gesäubert wieder freigegeben.
Es gibt unter anderem folgende Filter, die im Teichfilter Vergleich unterschiedlich ausfallen.

  • Unterwasserfilter,
  • Druckfilter,
  • Durchlauffilter und
  • Kammerfilter,

Unterwasserfilter und Druckfilter empfehlen sich für kleine bis mittelgroße Teiche, Durchlauffilter und Kammerfilter sind für Teiche von größeren Ausmaßen gedacht.

Daumen hoch für den Teichfilter

Jeder, der seinen Gartenteich nicht mit chemischen Mitteln reinigen möchte, sollte sich eine Teichfilteranlage anschaffen. Die Vorteile hier noch einmal für dich im Überblick:

Vorteile eines Teichfilters

  • Ein Teichfilter reinigt das Teichwasser auf biologische Weise und ist deshalb umweltfreundlich.
  • Das Gewässer wird rund um die Uhr sehr gut gereinigt.
  • Man muss sich nicht von Hand oder mit einem Kescher um die Beseitigung von Algen kümmern.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

GartenteichUnabhängige Teichfilter Tests zeigen, dass es viele unterschiedliche Filter-Varianten mit speziellen Eigenschaften auf dem Markt gibt. Worin sie sich unterscheiden und worauf du auf jeden Fall ein Auge haben solltest erfährst du hier:

Fördermenge

An der Angabe der Fördermenge erkennst du, wie viel Wasser der Filter in einer Stunde aufnehmen kann. Diese sollte sich relativ zu deinem Gartenteich verhalten. Bei kleinen Teichen reichen 500 Liter/h aus, bei mittleren Teichen 1.000 – 3.000 Liter/h und bei riesigen Teichen 12.000 Liter/h.

Stromanschluss

Außerdem ist wichtig, dass der Teichfilter einen guten (Strom-)Anschluss im Garten findet. Du solltest also darauf achten, dass die Anschlüsse zu den Möglichkeiten in deinem Garten oder in der Garage passen.

In unabhängigen Teichfilter  Tests wirst du mit Sicherheit  einen Teichfilter Testsieger finden, bei dem es sich um ein kombiniertes System aus Teichfilter und Teichpumpe handelt. Wenn du einen größeren Teich hast, könnte so ein Modell die richtige Wahl für dich sein. Ansonsten findest du auch weitere sehr gute Teichfilter in unserem Kaufberater.

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

144 Bewertungen