Kategorien ansehen

Miele Trockner für optimale Wäschetrocknung mit extra Frischeduft

Das Unternehmen wurde 1899 von Carl Miele und Reinhard Zinkann in Herzebrock gegründet. Die Firma stellte ursprünglich Milchzentrifugen her. Die erste Miele Waschmaschine folgte ca. 50 Jahre später dann 1958, ebenso der erste Miele Wäschetrockner. Miele Haushaltsgeräte sind schon seit Jahren etabliert auf dem Markt, egal ob es ein Miele Staubsauger oder eine Miele Kühlschrank ist, die Marke ist aus dem Haushalt vieler nicht mehr wegzudenken.

Die besten Miele Trockner im Vergleich 2017

1.
Miele TDD230 WP Active Family Wärmepumpentrockner/A++/DirectSensor-Bedienung/FragranceDos
MIELE - Miele TDD230 WP Active Family Wärmepumpentrockner/A++/DirectSensor-Bedienung/FragranceDos
SFr. 1'096.101
kostenloser Versand1 Lieferzeit: sofort
Amazon.de
2.
Miele TCE530 WP Active Plus Wärmepumpentrockner/A+++/DirectSensor-Bedienung/FragranceDos
MIELE - Miele TCE530 WP Active Plus Wärmepumpentrockner/A+++/DirectSensor-Bedienung/FragranceDos
SFr. 1'192.341
kostenloser Versand1 Lieferzeit: sofort
Amazon.de
3.
TDB110WP Wärmepumpentrockner / 211 kWh/Jahr / 7 kg / EcoDry-System / DirectSensor-Bedienung
MIELE - TDB110WP Wärmepumpentrockner / 211 kWh/Jahr / 7 kg / EcoDry-System / DirectSensor-Bedienung
SFr. 914.291
kostenloser Versand1 Lieferzeit: sofort
Amazon.de
4.
Trockner TMG 840 WP, A++
MIELE - Trockner TMG 840 WP, A++
SFr. 1'699.95
kostenloser Versand Lieferzeit: sofort
Mobilezero.ch
Bewertung
5.7
sehr gut
07/2017
Kunden­bewertung
4 Bewertungen
Bewertung
5.5
gut
08/2017
Kunden­bewertung
10 Bewertungen
Bewertung
5.4
gut
09/2017
Kunden­bewertung
17 Bewertungen
Bewertung
5.3
gut
02/2017
Kunden­bewertung
5 Bewertungen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

Was hat ein Miele Trockner alles zu bieten?

Trockner wird angestelltSelbstverständlichen kommen auch bei dem Pionier der Wäschetrockner verschiedene Innovationen zum Einsatz.

EcoDry Technologie: Das Miele Filtersystem in Kombination mit dem wartungsfreien Wärmetauscher garantiert einen niedrigen Energieverbrauch.

PerfectDry Technologie: Durch dieses System kann es nicht zu einer Übertrocknung kommen. Dies schützt deine Kleidung vor dem Einlaufen oder anderen Schäden. Der Kalkgehalt im Wasser wird gemessen und dahingehend der Trockenvorgang angepasst. Zu viel Kalk im Wasser beeinflusst das Trockenergebnis nämlich nachweislich.

FragranceDos: Flakons in fünf verschiedenen Duftrichtungen stehen dir zur Verfügung, um deiner Wäsche den besonderen Frischekick zu verschaffen. Der Duft deiner Wäsche hält bis zu vier Wochen an. Die dazu benötigte Technologie ist verbaut, die entsprechenden Duftflakons müssen separat erworben werden.

Weitere Funktionen deines Trockner Testsiegers

Was dir zudem die Benutzung eines Trockners erleichtert, erfährst du hier:

  • Integrierte Kondenswasserableitung: Wie lästig ist doch die regelmäßige Entleerung des Kondenswasserbehälters - um dir diese Arbeit zu ersparen, kannst du dich für ein Modell mit integrierter Kondenswasserableitung entscheiden. Dabei wird das Kondenswasser über einen Schlauch direkt ins Waschbecken oder einen Siphon abgeleitet.

  • Startzeitvorwahl: Solltest du einmal nicht zum gewünschten Startzeitpunkt deines Trockners Zuhause sein, kannst du diesen vorab programmieren. Das Gerät schaltet sich dann zur gewünschten Uhrzeit selbstständig ein - ähnlich wie bei einer Zeitschaltuhr.

  • Restzeitanzeige: Ein Blick auf das Display reicht schon aus und du weißt, wie lange dein Trockner noch bis zum Ende des Programms braucht.

  • Trommelbeleuchtung: Damit dir ein Licht beim Entladen des Trockners aufgeht. Meist verfügen die Geräte sogar über wartungsfreie LEDs. Somit wird kein Wäschestück mehr im Trockner vergessen.

  • wechselbarer Türanschlag: Für noch mehr Flexibilität bezüglich der Aufstellung deines Wäschetrockners kannst du oftmals auch den Türanschlag tauschen.

  • EcoFeedback: Wer hat nicht ab und zu gerne einmal Feedback? Dieses gibt dir dein Trockner vor jedem Vorgang. Es wird der geschätzte Energieverbrauch angezeigt. Gleiches gilt für während und nach dem Trockenvorgang. Des Weiteren wird angezeigt, wie verschmutzt das Flusensieb bzw. der Flusenfilter ist.

  • SteamFinish: Die Modelle welche über SteamFinish verfügen, haben ein Programm namens “Dampfglätten”. Damit kannst du dir das lästige Bügeln sparen! Dazu wird fein vernebeltes Wasser in die Schontrommel gesprüht und durch die Trocknungsluft erwärmt. Durch den entstehenden Dampf wird die Wäsche sichtbar geglättet.

  • Der Knitterschutz verhindert ein zerknittern der Wäsche nach Beendigung des Trockenprogramms. Die Wäsche wird durch Trommelbewegung aufgelockert und vor Faltenbildung bewahrt.

Trockner Display - Die Bedienung macht´s

Bei Miele gibt es verschiedene Wege den Trockner zu bedienen. Je nachdem für welches Modell du dich entscheidest, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Ein großes Touchdisplay, welches sich ausschließlich per Fingerdruck bedienen lässt.
  • Wenn du Drehwahlschalter und Tipptasten magst, ist vielleicht ein Modell mit vierzeiligem TFT-Display etwas für dich.
  • Die gleichen Funktionen findest du bei dem nächsten Display, mit dem kleinen Unterschied, dass dieses nur einzeilig ist. Also sind auch hier Tipptasten und Drehwahlschalter zu finden.
  • DirectSenor Displays ermöglichen dir eine einfache Bedienung durch Fingertipp auf die jeweilige Sensortaste. Ein Drehregler ist jedoch nach wie vor vorhanden.

Energieeffizienzklasse und Kondensationsklasse beachten

getrocknete Handtücher Auch der Hersteller Miele achtet auf eine gute Energieeffizienzklasse und bietet Miele Trockner A+++ an. Der effiziente Motor schont deinen Geldbeutel und ermöglicht ein sorgenfreies Trocknen.

Die Kondensationsklasse bestimmt, inwiefern die aus der Wäsche aufgenommene Feuchtigkeit in den Kondensationsbehälter abgeleitet wird. Miele Wäschetrockner erreichen laut Trockner Tests hierbei die bestmögliche Kondensationsklasse A. Somit wird nur ein Minimum der Restfeuchte (ca. 250 ml) an die Umgebungsluft abgegeben. So kann Schimmelbildung an den Wänden und der Decke vermieden werden. Deshalb eignen sich Miele Wärmepumpentrockner und Miele Kondenstrockner mit einer guten Kondensationsklasse auch für die Aufstellung in geschlossenen Räumen. Du kannst sie also in Räumen ohne Fenster aufstellen. Auch das Türdichtsystem sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit nicht über die Tür entweichen kann.

Neben den Wärmepumpentrocknern und Kondenstrocknern der Marke lassen sich auch Ablufttrockner und Solartrockner von Miele finden. Der Vorteil von Solartrockner ist, dass er die Energie aus der Heizungsanlage nutzt und spart somit noch einmal bis zu 50% mehr Strom gegenüber Wärmepumpentrocknern. Miele Waschtrockner findest du selbstverständlich auch in unterschiedlichen Ausführungen im Angebot.

Was tun, wenn der Trockner einmal streikt?

Sollte der Wäschetrockner einmal Probleme machen oder defekt sein, lassen sich zahlreiche Miele Trockner Ersatzteile im Netz erwerben. Je nach Defekt macht es dann kostentechnisch jedoch eher Sinn ein neues Gerät zu kaufen. Spreche deshalb vorher mit dem Kundenservice, ob es sich um einen Garantiefall handelt oder wie viel die Reparatur deines Trockners kosten würde. Welche Ersatzteile du benötigst kommt nämlich auch immer auf das Modell und den Defekt an.

Erscheint hingegen auf deinem Miele Trockner die Anzeige: Luftwege reinigen ist lediglich der Flusenfilter verstopft - also kein Grund zur Sorge. Der Filter lässt sich ganz einfach entnehmen, indem du ihn nach vorne ziehst.