Kategorien ansehen

Test: Lattenroste mit 140x200 cm

Wir haben Experten-Tests und Kundenbewertungen zu 18 Lattenroste mit 140x200 cm ausgewertet: Das sind die Besten

Lattenrost mit 140x200 cm Kaufberater

Lattenrost 140x200 - Platz für süße und kuschelige Träume

Lattenrost Wie man sich bettet, so liegt man. Wenn du also Wert auf einen guten Bettrahmen und eine rückengerechte Matratze mit 140x200 cm legst, solltest du den passenden Lattenrost mit ebenfalls 140x200 cm nicht vergessen. Denn dieser trägt maßgeblich zum Schlafkomfort und zum Wohlbefinden deines Körpers während des Schlafens bei. Er dient zur Unterlüftung der Matratze und zur Stützung bzw. Abfederung deines Körpers beim Liegen im Bett. Wie du deinen Lattenrost 140x200 cm Testsieger findest und was beim Kauf alles zu beachten ist, erfährst du in unserer Kaufberatung.

Wer braucht einen Lattenrost mit 140x200 cm?

Wenn dir ein Bett mit den Maßen 90x200 cm zu klein ist und du gerne etwas mehr Platz zum Drehen und Wohlfühlen haben möchtest, ist ein Bettrahmen 140x200 cm genau das richtige für dich. Da ein Bett alleine nicht ausreicht, brauchst du selbstverständlich auch noch die passende Matratze und den Lattenrost mit diesen Abmessungen. Doch nicht jeder will den Lattenrost alleine nutzen und ihn mit dem oder der Liebsten teilen. Wenn eine höhere Belastung für den Lattenrost vorgesehen ist, musst du dich vorm Kauf über die maximale Belastbarkeit informieren. Andernfalls riskierst du eine Fehlbelastung, die sich schnell in Rückschmerzen verwandeln kann. Zudem nimmst du deiner Matratze die Gelegenheit dir den besten Liegekomfort zu ermöglichen, da dieser nur im Zusammenspiel mit dem passenden Rost erreicht wird.
Für ältere Menschen oder diejenigen, die nicht gut aus dem Bett aufstehen können, eignet sich ein elektrischer Lattenrost. Bei diesem kann der Kopf- und/ oder Fußteil verstellt werden. Das bietet mehr Komfort beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett. Eine weitere Variante ist ein Tellerlattenrost mit den Maßen 140x200 cm. Wenn du mehr über diese relativ neuartige Form von Lattenrosten wissen möchtest, wirf doch einfach mal einen Blick in unsere Tellerlattenrost Kaufberatung.

Die besten Lattenroste mit 140x200 cm im Vergleich

Vergleichstabelle
stabiler Lattenrahmen 100% BUCHE - Kopfteil verstellbar - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 42 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt, SCHLUMMERPARADIES - SLEEP BEST 42 VARIO unmontiert (Maß: 140x200 cm)
SCHLUMMERPARADIES - stabiler Lattenrahmen 100% BUCHE - Kopfteil verstellbar - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 42 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt, SCHLUMMERPARADIES - SLEEP BEST 42 VARIO unmontiert (Maß: 140x200 cm)
CHF 186.091
Versand: kostenlos1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
stabiler Lattenrahmen 100% BUCHE - nicht verstellbar, starr - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 42 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt, SCHLUMMERPARADIES - SLEEP BEST 42 FIX unmontiert ( 140x200 cm )
SCHLUMMERPARADIES - stabiler Lattenrahmen 100% BUCHE - nicht verstellbar, starr - SCHULTERFRÄSUNG, 7 Zonen, 42 Federleisten, Härte-Regulierung, Mittelgurt, SCHLUMMERPARADIES - SLEEP BEST 42 FIX unmontiert ( 140x200 cm )
CHF 174.381
Versand: kostenlos1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
23-0004 7 Zonen Lattenrost Rhodos EL - Kopf- und Fußteil elektrisch verstellbar 44 Leisten Lattenroste Mittelgurt 140x200 cm
FMP MATRATZENMANUFAKTUR - 23-0004 7 Zonen Lattenrost Rhodos EL - Kopf- und Fußteil elektrisch verstellbar 44 Leisten Lattenroste Mittelgurt 140x200 cm
CHF 548.911
Versand: kostenlos1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
22-0004 7 Zonen Lattenrost Rhodos KF, Kopf- und Fußteil verstellbar 44 Leisten Lattenroste Mittelgurt, 140 x 200 cm
FMP MATRATZENMANUFAKTUR - 22-0004 7 Zonen Lattenrost Rhodos KF, Kopf- und Fußteil verstellbar 44 Leisten Lattenroste Mittelgurt, 140 x 200 cm
CHF 209.501
Versand: kostenlos1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
7-Zonen-Lattenrost 140x200 cm mit individueller Kopf- und Härtegradverstellung
PRO-MANUFACTUR - 7-Zonen-Lattenrost 140x200 cm mit individueller Kopf- und Härtegradverstellung
CHF 75.951
Versand: kostenlos1 Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Anzahl der Leisten: 42
Anzahl der Leisten: 42
Anzahl der Leisten: 44
Anzahl der Leisten: 44
Anzahl der Leisten: 28
verstellbar:
verstellbar:
verstellbar:
verstellbar:
verstellbar:
maximale Belastung: 220 kg
maximale Belastung: 220 kg
maximale Belastung: 180 kg
maximale Belastung: 180 kg

Wie ist ein Lattenrost mit den Maßen 140x200 cm aufgebaut?

Lattenrost in Nahansicht Der Aufbau eines Lattenrost unterscheidet sich je nach Produkttyp, deshalb haben wir dir hier kurz die Unterschiede aufgeführt:

  • Ein herkömmlicher Lattenrost besteht meist aus 28 Leisten welche in einen Federholzrahmen eingefasst sind. Diese werden durch Gummi- oder Kautschuk Manschetten am Rahmen fixiert und somit vor dem Verrutschen geschützt. Oftmals findest du auch ein Mittelgurt, mit dem die Leisten in gleichmäßigen Abständen gehalten werden, damit das Material der Matratze nicht unter den zu großen Lücken leidet.

  • Ein Rollrost 140x200 cm besteht nicht aus gewölbten, sondern aus flachen Holzleisten und wird, wie der Name schon sagt, ausgerollt. Daher ist auch kein stabiler Rahmen vorhanden, was ihn jedoch flexibel einsetzbar und leicht transportierbar macht. Er sorgt aber auch für weniger Komfort und wird tendenziell als weniger hochwertig empfunden. Härteverstellungen sind hier in der Regel nicht vornehmbar.

  • elektrischer Lattenrost: Kostspielig aber dennoch sinnvoll sind elektrische Lattenroste. Diese sorgen für ein Maximum an Komfort und Einstellungsmöglichkeiten. Besonders ältere oder körperlich beeinträchtigte Menschen sind mit diesen Modellen gut beraten. Wichtig ist, dass unter dem Lattenrost noch genug Platz bis zum Boden ist, denn die Motorisierung benötigt etwas Spielraum. Die Anzahl der Latten liegt hier zwischen 25 und 44. Manche Modelle bestehen aber auch ganz oder zum Teil aus Tellerelementen.

  • Tellerlattenrost: Ein Tellerlattenrost ist entweder als reine Form mit ausschließlich Kunststofftellern oder als Hybrid mit zusätzlichen Holzlatten erhältlich. Die Kunststoffteller können sich in alle Richtungen neigen und eignen sich besonders für Menschen mit Rückenschmerzen. Der Härtegrad des Lattenrostes ist durch ein Drehen an den jeweiligen Tellern verstellbar.

Wie kann ich meinen Lattenrost einstellen?

Wie auch Lattenroste in anderen Größen verfügen Lattenroste in 140x200 über unterschiedlich einstellbare Liegezonen. Dazu zählen z.B. die Beckenkomfortzone oder Schulterkomfortzone, diese beiden sollten mindestens vorhanden sein. Noch besser sind 5-Zonen oder 7-Zonen Lattenroste - diese sind gängig auf dem Markt. Bei einigen Lattenrosten kann eine Härteverstellung vorgenommen werden, so lassen sich die Federholzleisten ideal auf deine Bedürfnisse anpassen.

Wie du deinen persönlichen Lattenrost Testsieger optimal einstellen kannst, siehst du hier:

Was muss ich beim Kauf eines Lattenrost 140x200 cm beachten?

Wenn du dir ein Lattenrost kaufen möchtest, solltest du vorab das ein oder andere beachten. Soll es ein Kombiset, bestehend aus Bett mit Lattenrost und Matratze, sein oder möchtest du dir alle Komponenten einzeln zulegen? Bei Sets kannst du in der Regel viel Geld sparen, diese entsprechen aber unter Umständen von der Zusammenstellung her nicht deinen Wünschen. Bedenke: Es stehen dir verschiedene Größen zur Auswahl, z.B. ein Lattenrost 90x200, 160x200 oder 180x200 cm. Wobei man sagen kann, je größer der Lattenrost, desto instabiler ist es tendenziell auch bei hoher Belastung. Matratzen gibt es ebenfalls in allerlei Größen und Ausführungen z.B. Kaltschaummatratze oder Taschenfederkernmatratze.

Ein weiterer Punkt ist die Verarbeitung. Das Holz sollte eine gute Qualität haben und sauber verarbeitet sein, es darf nicht splittern oder Unebenheiten besitzen. Nachhaltig produziertes Holz erkennst du an einer FSC-Zertifizierung. Damit du auch lange an deinem Lattenrost Testsieger Freude hast, ist die maximale Belastbarkeit zu beachten. Wird diese überschritten, kann eine langfristige Nutzung des Lattenrostes die Lebensdauer des Produkts senken.

Wie ein Lattenrost aufgebaut ist und worauf du achten musst, bekommst du nochmal in diesem Video erklärt:

Was kostet ein Lattenrost mit 140x200 cm und wieviel wiegt es?

Sowohl der Preis als auch das Gewicht sind abhängig von der Qualität und der Ausstattung des Lattenrostes. Ein elektrischer Lattenrost ist beispielsweise schwerer als die gewöhnliche Variante. Ein Rollrost hingegen ist ein echtes Leichtgewicht - auch für deinen Geldbeutel. Das genaue Gewicht erfährst du entweder durch Nachfragen beim Hersteller oder bei den Angaben des Produktdatenblattes. Während du ein Rollrost schon teilweise für unter 20€ bekommst, musst du für die Premium Klasse bis zu 2.000€ und mehr rechnen. Viele gute Produkte z.B. ein Beco Lattenrost bekommst du aber auch für ca. 200€.

Bekannte Marken von Lattenrosten 140x200 cm

Wer sich schon einmal mit dem Thema Lattenrost-Kauf befasst hat, wird mit Sicherheit auf Namen wie Breckle, Schlaraffia oder Frankenstolz gestoßen sein. Röwa und Dunlopillo gehören ebenfalls zu den erwähnenswerten Herstellern in diesem Bereich. Röwa Lattenroste zählen zu den hochpreisigen Produkten und beginnen ab ca. 400€ bis über 3.000€. Bei einem Dunlopillo Lattenrost bist du bei 100-200€ dabei. Die Preisspanne bei Schlaraffia Lattenrosten ist recht breit - mit 120€ bis 1.000€ musst du hier rechnen.

Bett mit 140x200 cm

140x200 cm großer Lattenrost bei Aldi, Lidl oder Ikea

Nicht immer ist das nötige Kleingeld für einen teuren und hochwertigen Lattenrost vorhanden. Manchmal lohnt es sich da die Augen nach einem Schnäppchen vom Discounter offen zu halten. Auch Ikea führt Lattenroste in unterschiedlichen Größen und Ausführungen, diese beginnen ab 70€ für ein 90x200 cm Lattenrost. Ein Lattenrost 140x200 cm von Aldi gab es im Oktober 2017 in allen Aldi Nord Filialen für 50€. Lidl ist in seinem Online-Shop bei dieser Größe ausnahmsweise nicht breit aufgestellt. Lediglich ein Produkt gibt es dort für 60€ zu erwerben.  

Lattenrost Test bei Stiftung Warentest

Die essentiellen Stabilisatoren für deinen Schlafkomfort wurden zuletzt im Oktober 2015 von der Stiftung Warentest geprüft. Das Urteil der 11 getesteten Produkte war vernichtend: Kein Lattenrost schnitt besser als 3,7 ab - und das bei Preisen bis an die 1.000€. Wie du siehst gibt es also noch Nachbesserungsbedarf bei einigen Herstellern und daher ist es umso wichtiger sich selbst ein Bild von dem Lattenrost zu machen und einen persönlichen Lattenrost Test dem einer Institution vorzuziehen. Denn jeder Mensch ist individuell und jedes Empfinden somit auch unterschiedlich - was für den einen zu hart ist, kann bei jemand anderem schon wieder als zu weich empfunden werden.