Dampfentsafter

Dampfentsafter Test: Die 10 besten Dampfentsafter 2022

Die besten Dampfentsafter in der Schweiz

von Kimberly Polenz
zuletzt aktualisiert: 14.11.2022
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion
Schließen

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Daher geben wir stets unser Bestes und achten bei allen unseren Angeboten auf höchste Qualität.

Zu diesem Zweck haben wir seit 2018 ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingeführt und vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO9001 zertifizieren lassen. Der TÜV kontrolliert seitdem jährlich, ob unser Qualitätsmanagement den strengen Ansprüchen der Norm entspricht.

Alle Dampfentsafter (1 - 10 von 10)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter

Dampfentsafter Kaufberatung
von: Kimberly Polenz
aktualisiert am: 14.11.2022
Kimberly Polenz

Dampfentsafter auf einen Blick - Gesunder Saft aus frischen Früchten

Ein Dampfentsafter mit Johannisbeeren und leeren FlaschenHast du Obstbäume voller erntereifer Früchte, die einfach zu schade sind, um sie liegenzulassen? Oder legst du Wert auf schonend hergestellte Säfte für die Familie und willst einfach kein Geld mehr für Saft aus dem Supermarkt ausgeben? Dann ist ein Dampfentsafter genau das Richtige für dich. 

  • Elektrisch oder für den Herd: Dampfentsafter gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Ein Gerät für den Herd ist multifunktional und du kannst die einzelnen Elemente auch zum Kochen benutzen. Ein elektrischer Dampfentsafter braucht nur eine Steckdose und du kannst ihn mobil einsetzen.

  • Die Masse machts: Ein Dampfentsafter eignet sich besonders für dich, wenn du viel Obst zu Saft oder Gelee verarbeiten willst. Hast du Quitten-, Pflaume- oder Kirschbäume im Garten, zauberst du mit einem Dampfentsafter einen leckeren und gesunden Saft. 

Dampfentsafter Bestenliste 2022

Für viel Saft
Entsafter Dampfentsafter Induktion 7l, Fruchtentsafter mit Glasdeckel 25 cm, Cromargan Edelstahl poliert
WMF - Entsafter Dampfentsafter Induktion 7l, Fruchtentsafter mit Glasdeckel 25 cm, Cromargan Edelstahl poliert
CHF 124.621
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Leichte Reinigung
Aisi 430, Entsafter, Grau
TecTake - Aisi 430, Entsafter, Grau
CHF 83.95
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Galaxus.ch
Preis-Tipp
Dampfentsafter 15L, Entsafter
Kesser - Dampfentsafter 15L, Entsafter
CHF 129.00
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Galaxus.ch
Elektrisch Entsaften
Dampfentsafter EE 1505 - Made in Germany, Heizelement, 2-Schicht-Emaillierung, Saftauffangbehälter: 4 Liter, Fruchtkorb, Abfüllschlauch/Klemme,
Rommelsbacher - Dampfentsafter EE 1505 - Made in Germany, Heizelement, 2-Schicht-Emaillierung, Saftauffangbehälter: 4 Liter, Fruchtkorb, Abfüllschlauch/Klemme,
CHF 123.001
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Vorteile:
  • Leichte Reinigung Der Dampfentsafter ist spülmaschinengeeignet und besteht aus Edelstahl
  • Für alle Herd-Typen Egal ob Gas, Induktion oder Glaskeramik, du kannst auf jedem Herd Obst entsaften
  • Großer Fruchtkorb Der große Dampfentsafter hat ein Fassungsvermögen für 7 Liter Obst
Vorteile:
  • Für jeden Herd Kann auf allen gängigen Herd-Typen benutzt werden
  • Hochwertige Materialien Der Dampfensafter besteht aus Edelstahl und verspricht lange Haltbarkeit
  • Sichere Bedienung Die Griffe des Dampfentsafters werden nicht heiß
Vorteile:
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Für den günstigen Preis bekommst du einen zuverlässigen Entsafter
  • Hochwertiges Material Der Dampfentsafter besteht aus rostfreiem Edelstahl
  • Schnell gereinigt Dank spülmaschinenfester Teile ist der Dampfgarer schnell wieder sauber
Vorteile:
  • Kein Herd benötigt Der Elektro Dampfentsafter kann einfach an einem beliebigen Ort mit Steckdose platziert werden
  • Simple Bedienung Stecker rein und schon geht es los
  • Für viele Früchte Der Saftauffangbehälter fast 4 Liter Saft
Nachteile:
  • Restmenge Saft am Boden Ein kleiner Teil Saft bleibt am Boden des Entsafters und kann nur durch Kippen herauslaufen
Nachteile:
  • Restmenge Saft am Boden Ein kleiner Teil Saft bleibt am Boden des Entsafters und kann nur durch Kippen herauslaufen
Nachteile:
  • Restmenge Saft am Boden Ein kleiner Teil Saft bleibt am Boden des Entsafters und kann nur durch Kippen herauslaufen
Nachteile:
  • Keine Einstellungsmöglichkeit Die Temperatur kann am Gerät nicht geregelt werden

Wie funktioniert ein Dampfentsafter?

Dampfentsafter mit schwarzen Johannisbeeren im Fruchtkorb auf einem GasherdGanz vereinfacht beschrieben wird beim Dampfentsaften die Pflanzenzelle des Obstes oder Gemüses mit Wasserdampf zum Platzen gebracht. So tritt der Saft aus. Andere Entsafter pressen das Obst aus bzw. zerkleinern es und filtern es dann vom Trester. 

Um zu verstehen, wie der Dampfentsafter funktioniert, muss man seinen Aufbau kennen. 

Der Entsafter besteht aus drei Teilen: 

  • Wasserbehälter
  • Auffangbehälter
  • Fruchtkorb

Das Wasser wird im Wasserbehälter erhitzt, sodass Wasserdampf nach oben steigt. Bei etwa 70 Grad Celsius setzen die Früchte in dem Fruchtkorb ihren Saft frei, der durch den mit Sieblöchern versehenen Korb in den Saftbehälter tropft. Auf den Fruchtkorb wird ein Deckel gelegt, welcher verhindert, dass die Hitze und der Dampf entweicht. Der Entsaftungsvorgang ist gleichzeitig eine Pasteurisierung - Der Saft wird direkt haltbar gemacht. An dem Saftbehälter ist meist an der tiefstmöglichen Stelle ein Schlauch angebracht, über den du die Saftausbeute in Flaschen abfüllen kannst.

Die in dem Fruchtbehälter übrig gebliebene Maische kann nach dem Entsaften geleert oder weiterverarbeitet werden, z.B. zu Brot in einem Brotbackautomaten

Elektro oder Herd - Die zwei Varianten von Dampfentsaftern 

Bevor du dich für ein Dampfentsafter-Modell entscheidest, solltest du dir darüber Gedanken machen, ob du ein Gerät mit eigener Energieversorgung kaufen möchtest, oder alles auf deinem Herd erhitzen willst.

Elektrischer Dampfentsafter

Ein elektrischer Dampfentsafter hat den Vorteil, dass du ihn mobil einsetzen kannst, beispielsweise auch im Garten, auf der Terrasse oder im Werkraum. Dennoch hat ein strombetriebenes Gerät Nachteile. 

Vorteile von elektrischen Dampfentsaftern

Nachteile von elektrischen Dampfentsaftern

  • mobiler Einsatz möglich
  • kein Herd nötig 
  • hoher Stromverbrauch
  • Wasser braucht lange um erhitzt zu werden (ggfs. vorher mit einem Wasserkocher erhitzen)
  • Oft Aluminium oder Kunststoffteile
  • nicht multifunktional 
Elektro, Gas, Ceran oder Induktion?

Wenn du dich für einen Dampfentsafter für den Herdplatten-Betrieb entscheidest, sollte der Entsafter natürlich für deinen Herd geeignet sein. Die meisten neuen Entsafter sind aber für jede Herdart ausgelegt. Gas-, Elektro- und Induktionsherd sowie Ceranfelder sind also für herdgebundene Dampfentsafter kein Problem. Um möglichst Effizient bei der Saftherstellung zu sein, solltest du auch auf den Topfdurchmesser achten. 

Vorteile von Dampfentsaftern für den Herd

Nachteile von Dampfentsaftern für den Herd

  • hochwertiges Material aus Edelstahl
  • gleichmäßige Wärmeleitung 
  • multifunktional (der Wassertopf kann auch zum Kochen verwendet werden)
  • preiswert
  • leichte Reinigung
  • keine Flexibilität

Für wen eignet sich ein Dampfentsafter?

Hast du einen Garten mit vielen Obstbäumen und bist gerne kreativ in der Küche? Dann solltest du zu einem Entsafter greifen. Ein Dampfentsafter eignet sich vor allem, um einen Vorrat an Saft anzulegen. Achtest auf eine gründliche Hygiene in deinem Dampfentsafter, so kannst du deinen Saft abgefüllt mehrere Jahre haltbar machen

Der Dampfentsafter ist nur eine Variante, für die du dich entscheiden kannst. Neben Dampfentsaftern gibt es noch Zentrifugalentsafter, Entsafterpressen und auch Slow Juicer

Vor- und Nachteile des Dampfentsafters

Dampfentsafter bieten dir viele Vorteile beim Entsaften von Obst und Gemüse. Welche das sind, haben wir dir in einer Tabelle zusammengetragen. 

Vorteile

Nachteile

  • schonendes Entsaften von Obst und Gemüse
  • Früchte müssen nicht geschält oder entkernt werden
  • große Mengen können verarbeitet werden
  • kann auch zum Dampfgaren verwendet werden
  • Erhöhte Haltbarkeit 
  • benötigt viel Zeit und Strom

Darauf kommt es beim Kauf eines Dampfentsafters an

Die meisten neuen Geräte unterscheiden sich kaum voneinander. Dampfentsafter für den Herd bieten dieselben simplen Funktionen und sind vom Prinzip immer gleich aufgebaut. Um den richtigen Dampfentsafter für deine Bedürfnisse zu finden, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien zusammengetragen.

Größe und Fassungsvermögen

Die meisten handelsüblichen Modelle haben einen Fruchtkorb mit einem Fassungsvermögen von 6 bis 10 Litern. So können zwischen 4 und 8 Kilo Obst auf einmal entsaftet werden. Es gibt auch Mini-Modelle mit weniger Fassungsvermögen, aber auch XXL-Dampfentsafter mit bis zu 15 Litern. Bei kleinen Mengen ist jedoch auch die Saftausbeute sehr gering. Andererseits kann es sehr lange dauern, eine zu große Obstmenge zu entsaften.

Wichtig: Der Auffangbehälter sollte mehr als ein Drittel der Größe des Fruchtbehälters sein, damit du den frisch gepressten Saft nicht bereits während des Entsaftens abzapfen musst.

Das Material

Damit du möglichst lange Freude an deinem Dampfentsafter hast, ist die Materialauswahl wichtig. Er muss rostfrei bleiben und darf nicht säureempfindlich sein. Edelstahl oder emailliertes Aluminium eignen sich besonders gut dafür.

Stabiles Material ist wichtig, um die Dichtigkeit zu garantieren. Außerdem muss die Passgenauigkeit stimmen, damit kein Wasserdampf entweichen kann. Sonst dauert der Vorgang länger und es wird Energie verschwendet.

Insbesondere wenn du gerne herumexperimentieren möchtest oder bisher wenig Erfahrung im Dampfentsaften hast, solltest du dich für einen Glasdeckel entscheiden. So kannst du sehen, wie weit der Entsaftungsprozess vorangeschritten ist. Wenn der Deckel wenig Eigengewicht hat, achte darauf, dass dieser sicher und abdichtend festgeklemmt werden kann.

Wie verwende ich den Dampfentsafter?

Das Entsaften mit dem Dampfentsafter ist keine schnelle Angelegenheit. Schonend Saft herzustellen, benötigt Geduld und Zeit. Deshalb lohnt sich die Verwendung der Saftpressenalternative vor allem bei größeren Mengen, für das Glas Orangensaft zum Frühstück ist sie weniger geeignet. 

Hier eine Übersicht, welche Obstmenge sich für welches Gerät eignet. 

Obstmenge

Entsafter

kleine Menge

mittelgroße Menge 

  • Entsafterpresse
  • Dampfentsafter

große Mengen

  • Dampfentsafter
  • professioneller Entsafter

Alles verwerten beim Dampfentsaften

Flaschen mit Saft aus einem Dampfentsafter werden abgefülltWenn du Saft mit deinem Dampfentsafter gewonnen hast, bleibt im Fruchtkorb das restliche Fruchtfleisch zurück. Bei mehreren Kilo Obst kann das schonmal eine Menge vermeintlicher Abfall sein. Doch das muss nicht sein. Wir empfehlen dir Maische bzw. Trester einfach weiterzuverarbeiten

Die Obstreste können zu Marmelade bzw. Konfitüre verarbeitet werden, oder auch in Kuchen, Brot oder anderem Gebäck erneut zum Einsatz kommen. 

Welche Obstsorten eignen sich besonders gut zum Entsaften?

Wenn du dich bereits mit dem Entsaften beschäftigt hast, wird dir aufgefallen sein, dass sich manche Obstsorten besser als andere entsaften lassen. Das liegt am Wassergehalt der jeweiligen Frucht. Hier eine kleine Auswahl an Früchten, mit hoher Saftausbeute:

  • Erdbeeren
  • Johannisbeeren
  • Brombeeren
  • Kirschen
  • Rhabarber
  • Pfirsiche
  • Kürbis
  • Pflaumen
  • Quitten

Je nachdem wie hoch der Pektingehalt des jeweiligen Obstes ist, eignet sich der Saft sehr gut zur Herstellung von Gelees. Pektin ist ein natürliches Bindemittel, das den Saft einer Frucht eindickt. Beispiele für solche Früchte sind: Äpfel, Quitten, Zwetschgen und Heidelbeeren. Natürlich kannst du auch Gelee aus anderen Säften kochen, dann benötigst du aber Gelierzucker statt herkömmlichen Zucker.

Nicht nur zum Entsaften von Obst

Ein Dampfentsafter auf einem GasherdMit deinem neuen Dampfentsafter kannst du mehr als nur Fruchtsaft herstellen. Auch aus vielen Gemüsesorten lassen sich leckere Säfte pressen, die du zu Saucen hinzugeben oder einfach so trinken kannst. Die Maische von Karottensaft kann z.B.  hervorragend zu einem Möhrenkuchen verarbeitet werden. 

Ein weiterer dampfend heißer Rezepttipp: Kräutersaft aus dampfentsafteten Kräutern oder Gewürzen. Ob als Soße oder vitalem Drink für zwischendurch, die schonende Gewinnung der Aromen ist ein Geschmacksfeuerwerk für die Zunge.

Multifunktionaler Entsafter

Aufgrund des dreiteiligen Aufbaus des Dampfentsafters kannst du weit mehr als nur Entsaften. Wir haben noch weitere Funktionen entdeckt, die wir dir vorstellen möchten:

  • Dampfgarer: Der Entsafter eignet sich ideal zum Dampfgaren von Gemüse oder Obst. Das heiße Wasser gart schonend das Gemüse im Fruchtkorb. Beachte jedoch die kürzere Garzeit, sonst entsteht zu viel Flüssigkeit.
  • Kochtopf: Vor allem Dampfentsafter, die für die Verwendung auf der Herdplatte vorgesehen sind, können als Topf benutzt werden. Der Deckel des Dampfgarers passt im Idealfall auf den als Wasserbehälter vorgesehenen unteren Teil des Entsafters.
  • Einkochkessel: Du kannst mit dem unteren Teil des Entsafters (ohne Saftbehälter und Fruchtkorb) ganz einfach selbst einkochen. Die einzukochenden Gläser werden bis ca. 2-3 cm unter den Rand gefüllt und verschlossen. Dann kommen sie in den mit Wasser gefüllten Topf. Das Wasser sollte dabei die gleiche Temperatur wie die Gläser haben. Ganz langsam, damit das Glas Zeit hat, die Temperatur langsam aufzunehmen, wird das Wasser zum Kochen gebracht. Dann beginnt die Einkochzeit, die genauso lang wie bei einem Einkochautomat ist.
  • Sieb: Der Fruchtkorb kann ganz einfach zum Sieb umfunktioniert werden.

Wie hat dir diese Kaufberatung gefallen?

151 Bewertungen

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen