PreisVergleich.ch PreisVergleich.ch

DVD Player Test

Testsieger
Modell
Preis
1.
Testsieger
DP542H DVD-Player (1080p Upscaling, HDMI) schwarz
LG - DP542H DVD-Player (1080p Upscaling, HDMI) schwarz
SFr. 44.63 1
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Zum Shop
2.
Sony DVP-SR760HB DVD-Player/CD Player (HDMI, 1080p Upscaling, USB-Eingang, Xvid Playback, Dolby Digital) schwarz
SONY - Sony DVP-SR760HB DVD-Player/CD Player (HDMI, 1080p Upscaling, USB-Eingang, Xvid Playback, Dolby Digital) schwarz
SFr. 50.07 1
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Zum Shop
3.
DVP-SR170 - DVD-Player Schwarz
SONY - DVP-SR170 - DVD-Player Schwarz
SFr. 39.60
Versand: SFr. 11.00, Lieferzeit: sofort
PCHC.ch
Zum Shop
4.
DVP2880/12 DVD-Player (HDMI, 1080p, USB 2.0 DivX Ultra) schwarz
PHILIPS - DVP2880/12 DVD-Player (HDMI, 1080p, USB 2.0 DivX Ultra) schwarz
SFr. 43.52 1
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Zum Shop
5.
DVP2850
PHILIPS - DVP2850
SFr. 49.00
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
microspot.ch
Zum Shop
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
80%
gut
05/2017
Kunden­bewertung
92 Bewertungen
Bewertung
78%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
134 Bewertungen
Bewertung
78%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
246 Bewertungen
Bewertung
72%
gut
02/2017
Kunden­bewertung
406 Bewertungen
Bewertung
72%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
406 Bewertungen
Vorteile
Vorteile:
  • HDMI
  • günstig
  • klein
  • sehr leise
Vorteile:
  • günstig
  • gängige Formate werden unterstützt
  • leise
  • kleines Gehäuse
Vorteile:
  • gängige Formate
  • sehr günstig
  • klein
Vorteile:
  • kleines Packmaß
  • gängige Formate
  • HDMI
  • günstig
Vorteile:
  • kleines Packmaß
  • gängige Formate
Unterstützte Formate
Unterstützte Formate: CD-R/RW, DVD+RW/+R/+R DL, DVD-RW/-R/-R DL, JPEG, MP3, DivX, WMA
Unterstützte Formate: CD-R/RW, DVD+RW/+R/+R DL, DVD-RW/-R/-R DL, JPEG, MP3, MPEG-4 WMA, AAC, Linear PCM, Xvid
Unterstützte Formate: CD-R/RW, DVD+RW/+R/+R DL, DVD-RW/-R/-R DL, JPEG, MP3, MPEG-4 WMA, AAC, Linear PCM, Xvid
Unterstützte Formate: CD, (S)VCD, DVD, DVD+- R/RW, DivX, MP3, WMA, JPEG
Unterstützte Formate: CD, (S)VCD, DVD, DVD+- R/RW, DivX, MP3, WMA, JPEG
USB-Anschluss
USB-Anschluss:
USB-Anschluss:
USB-Anschluss:
USB-Anschluss:
USB-Anschluss:
HDMI
HDMI:
HDMI:
HDMI:
HDMI:
HDMI:
Full-HD upscaling
Full-HD upscaling:
Full-HD upscaling:
Full-HD upscaling:
Full-HD upscaling:
Full-HD upscaling:
Laufwerk Lautstärke
Laufwerk Lautstärke: kaum zu hören
Laufwerk Lautstärke: kaum zu hören
Laufwerk Lautstärke: kaum zu hören
Laufwerk Lautstärke: nur beim Einlegen eines Mediums etwas laut
Laufwerk Lautstärke: nur beim Einlegen eines Mediums etwas laut
Daten werden geladen

DVD Player bekannter Marken

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen

DVD Player Kaufberater

1. DVD-Player - Mediaplayer und mehr

Flacher DVD Player von vorneDie gute alte DVD. Sie ist nicht tot zu kriegen und durch Ihren günstigen Preis von nur wenigen Cent pro Stück immer noch ein sehr beliebter Datenträger. Nahezu jeder hat ein DVD Laufwerk und kann Fotos, Videos oder Dateien auf den Nachfolger der CD brennen.

Vielleicht ist dies auch der Grund, warum DVD-Player sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen. Was spricht auch dagegen mal wieder die alte DVD-Sammlung zu durchforsten und in Erinnerungen zu schwelgen. Mit etwas Glück ist ja das ein oder andere selbstgedrehte Video auf einer silber glänzenden Scheibe dabei.
Ideal dazu eignet sich ein Mini Beamer, da dieser in den meisten Fällen die DVD-Film-Auflösung von 480p hat.

Ein DVD-Player ist vielseitig verwendbar und lässt sich einfach im Wohnzimmer anschließen.

Doch bei der richtigen Wahl des Abspielgerätes müssen Sie einige Dinge beachten und können sehr schnell einen Fehlkauf landen. Auf was Sie achten sollten und warum ein Anschluss am Gerät entscheidend sein kann, erfahren Sie in unserem DVD-Player Vergleich.

2. Was ist ein DVD-Player? - Das Runde muss ins Eckige

DVD LogoEin DVD-Player ist ein Abspielgerät für die Digital Versatile Disk (digitale vielseitige Scheibe, kurz DVD), welches wie ein CD-Player funktioniert. Ausgangspunkt ist ein Laufwerk, welches DVDs lesen kann. Dies wird mit der Abkürzung “DVD” gekennzeichnet. Die Inhalte der Disk werden erkannt und auf einem Endgerät ausgegeben. Frühere DVD-Spieler hatten ausschließlich einen Scart- bzw. RGB-Anschluss, um das Gerät an Fernseher oder AV-Receiver anzuschließen. Aktuelle Modelle besitzen jedoch einen digitalen Bildausgang in Form einer HDMI-Schnittstelle.

Ein DVD-Player ist ein viereckiger Kasten mit einer elektrischen Schublade für die Disk.
Auf dem Gerät selbst befinden sich mehrere Bedienelemente. Knöpfe für Funktionen wie Spulen, Play, Pause, Stop etc. erlauben das Bedienen ohne eine Fernbedienung.

Tipp: Falls diese mal verloren geht oder kaputt ist, eignet sich eine Universal-Fernbedienung als idealer Ersatz.

3. Worauf müssen Sie beim Kauf eines DVD-Players achten?

DVD Player mit offener LadeDer alles entscheidende Punkt ist der Anschluss. Womit wir auch schon direkt bei der Frage wären: Welches Gerät möchten Sie mit dem DVD-Spieler verbinden? Solange aus Nostalgie-Gründen nicht unbedingt ein Röhrenfernseher das Bild zeigen muss, raten wir Ihnen dringend zu einem DVD-Player mit einem HDMI-Ausgang.

Der Grund: Eine enorm verbesserte Bildqualität. Selbst aktuelle 4K Fernseher haben zwar noch einen analogen Composite-Eingang, die digitalen Bildausgänge sind diesen aber haushoch überlegen. Der veraltete Standard hat eine begrenzte Auflösung. Inhalte sehen, vor allem auf heutigen Flachbildfernsehern, matschig und verwaschen aus. Selbst wenn Sie einen DVD-Film via HDMI wiedergeben, wird dieser merklich besser aussehen, als sein analoges Pendant. Zusätzliche Funktionen wie das Upscaling auf 1080p, also das Hochrechnen der Bildinformationen auf Full HD, verbessern das Bild zusätzlich.

Ein weiterer Vorteil: Sie können andere Dateien in voller Auflösung wiedergeben. Fotos haben in der Regel eine weitaus höhere Auflösung als Full HD und kommen bei ihrer Pixelanzahl auf das Niveau von 4K. Doch selbst mit einem älteren DVD-Player lassen sich die Schnappschüsse in hoher oder voller Qualität bestaunen.
Dasselbe gilt übrigens für andere Dateien wie z.B. Präsentationen und Videos. Gerade letztere profitieren von der höheren Auflösung - da sich DVDs auch als reine Datenträger nutzen lassen. Mpeg-, Avi- oder mkv-Dateien in HD oder Full HD passen je nach Länge auch auf die 4,7 GB einer einzelnen oder die 8,5 GB einer Dual-Layer DVD.
Da auf einem DVD-Spieler ein Betriebssystem läuft, welches gleichzeitig auch als Mediaplayer fungiert, können diese HD Files wiedergegeben werden.

Welche Formate spielt ein DVD-Player ab?

Dies ist natürlich abhängig vom Hersteller. Bestimmte Codecs zu unterstützen kostet Lizenzgebühren. In der Regel sind DVD-Player aber sehr vielseitig aufgestellt und wahre Allesfresser. Neben den bereits erwähnten Video-Formaten wie avi, mpeg, mkv, DivX oder mov lassen sich DVD-Spieler wunderbar als Audioquelle nutzen. Egal ob mp3, WMA oder AAC, dank des separaten Chinch-Audioausgangs, den fast jedes Gerät mitbringt, brauchen Sie nicht mal einen Monitor oder Fernseher anzuschließen. Sie können ganz einfach eine Soundbar oder einen Funklautsprecher dranhängen.
Alternativ ist ein Anschließen an einen Heimkinosystem kein Problem und bietet dann echte Heimkinoqualität

Interessant: Das physische Nachfolgeformat der DVD war eigentlich die HD-DVD. Allerdings konnte Sie sich nicht gegen die technisch überlegene Bluray Disc durchsetzen.

Sonstige Funktionen von DVD-Playern

Die Einsatzmöglichkeiten der unscheinbaren Boxen sind vielseitig. Ein DVD-Player können Sie verwenden als:

  • Netzwerkplayer - Manche Geräte und vor allem Bluray-Player haben einen LAN-Anschluss oder sogar ein WLAN Modul verbaut. So lassen sich auch Dateien aus dem Netzwerk abspielen.
  • Internetradio - Durch die bestehende Internetverbindung lässt sich der Player auch als Radio nutzen. Wenn Sie ein Komplettpaket mit eingebauten Lautsprechern benötigen, empfehlen wir Ihnen unseren Internetradio Vergleich.
  • USB-Mediaplayer - Wie bereits erwähnt, können alle möglichen Video- und Audiodateien abgespielt werden. Da fast alle Modelle einen USB-Eingang haben, lassen sich Festplatten und USB-Sticks anschließen. Mit der richtigen Formatierung können Sie so aufnehmen und haben somit einen DVD-Recorder. Teilweise sind sogar Media-Apps wie Netflix oder Amazon Video vorinstalliert. Allerdings findet man diese Apps eher bei Bluray-Playern.
  • Musikplayer - Dank des Stereo-Cinch Ausgangs kann man einen DVD-Player z.B. wunderbar in eine Stereoanlage integrieren und die hochwertigen Audioformate, wie das verlustfreie FLAC (Free Lossless Audio Codec), genießen.
  • Präsentation - Durch den Mediaplayer ist es manchen DVD-Playern möglich eine Präsentation wiederzugeben.

Bekannte Marken und DVD-Player bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat Ende 2016 einen großen Bluray- und DVD-Player Test mit Geräten für um die 100€ durchgeführt und kommt zu dem Ergebnis, dass man heutzutage eher einen Blu-ray Player kaufen sollte. Dieser ist abwärtskompatibel und für einen geringen Aufpreis technisch fortgeschrittener - z.B. bieten sie Full HD, Ultra HD und 3D.
Die bekanntesten Marken sind die üblichen Verdächtigen auf dem Elektronikmarkt wie Sony, Samsung, LG, Philips, Medion etc.

Ein populäres Produkt ist nach wie vor ein DVD-Player für das Auto. Hier ein kleines Testvideo zu einem Produkt von Medion.

4. Fazit & Empfehlung der Redaktion

Als Fazit unserer Redaktion empfehlen wir für Fortgeschrittene und Profis im Bereich DVD Player den DP542H DVD-Player (1080p Upscaling, HDMI) schwarz von LG. Diesen gibt es bei Amazon.de schon für SFr. 44.63.

DP542H DVD-Player (1080p Upscaling, HDMI) schwarz
DVD/CD/MPEG-4DivX/MP3, Progressive Scan, HDMI, USB
Amazon.de
SFr. 44.63 1
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: sofort
1 Angebot
SFr. 44.631

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

102 Bewertungen